So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RABergmann.
RABergmann
RABergmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 160
Erfahrung:  -
95743643
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RABergmann ist jetzt online.

Aufenthaltstitel bei Haftaussetzung/ Haftunterbrechung,

Diese Antwort wurde bewertet:

Aufenthaltstitel bei Haftaussetzung/ Haftunterbrechung
JA: Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Customer: Kontakt mit verschiedenen Behörden. Bis jetzt keine Antwort.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Die Person mit der Haftaussetzung ist schwer/tot krank.

Guten Tag,

die Behörde hat 3 Monate Zeit um über den Antrag auf Aufenthaltstitel zu entscheiden. Danach kann Untätigkeitsklage erhoben werden. Gerne helfe ich.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Bergmann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Besteht die Möglichkeit auf einen Aufenthaltstitel während einer Haftunterbrechung bei schweren Krankheitsfällen?

Grundsätzlich könnte ein Aufenthaltstitel aus humanitären/Härtefallgründen erteilt werden, zumindest aber eine Duldung

Sofern Ihre Fragen beantwortet sind freue ich mich über Ihre Bewertung

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wie sieht es mit den Kosten des Krankenhauses aus? Kann der Staat den Familienangehörigen die Kosten aufzwingen?

Wenn keine Verpflichtungserklärung abgegeben wurde nein

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Kann eine Sterbenskranke Person ohne Aufenthaltstitel/Duldung und ohne Versicherung aus der Palliativstation entlassen werden?

Das wird nicht passieren, da dies unter den Straftatbestand des Totschlags fällt.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wie sieht es mit der Übernahme des Leichnahm aus? Werden dadurch Gesamtkosten also auch die Krankenhauskosten auf uns übertragen?

Wenn Sie Erben sind kann das passieren

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Und was ist mit dem Erde im Ausland? Es gehört nicht zur EU an. Nach dieser Frage würde ich gerne eine Bewertung abgeben? Wo kann ich das tun?
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Erbe*

Nach Paragraph 1968 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) gilt für Erben die Kostentragungspflicht bezüglich der Bestattungskosten des verstorbenen Erblassers. ... Die Beerdigungskosten fallen als zusätzliche Schuldenbelastung in die Erbschaft hinein und müssen dementsprechend von den Erben getragen werden.

Sofern die Erben im Ausland leben ist es natürlich schwierig bis unmöglich an diese heranzukommen. Das Erbe kann natürlich auch ausgeschlagen werden.

Sie können mich direkt hier bewerten

RABergmann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Vielen vielen Dank! Toller Service. Ihre Hilfe war uns unglaublich Wertvoll und hat uns vor Kosten bewahrt die unser Leben ruiniert hätten.

Danke