So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34631
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo mein Name ist Christiane. Die Nachricht sollte noch

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo mein Name ist Christiane.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Die Nachricht sollte noch nicht abgeschickt werden. Ich wohne in Sachsen. Leider ist mir im Jahr 2018 etwas sehr demütigende passiert. Ich war mit meiner Freundin in einer Disco die überstanden Prüfungen feiern. Ich war sehr betrunken und hatte auch Gedächtnislücken. Meine Freundin musste mich am Abend noch bis ins Bett bringen wo mein, zu derzeit, Freund schlief. An die Nacht kann ich mich nicht mehr erinnern. Am nächsten Morgen erklärte mir mein Freund das der Sex toll gewesen währe und wie faszinierend er das fand das ich nicht weggezuckt habe. Dies hatte er auch gefilmt. Ich war so peinlich berührt und hatte einen tiefen Vertrauensbruch. Aus Scham hab ich das Video gelöscht. Da wir eine gemeinsame Tochter haben ich mir ein halbes Jahr lang überlegt ob ich wirklich eine Trennung will und habe mich dann dafür entschieden. Leider habe ich das nie zur Anzeige gebracht, weil mir von meiner derzeitigen Stiefmutter eingeredet wurde, dass das jede Frau schon erlebt habe und nicht so schlimm währe.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Dieses Gefühl bleibt leider immer noch. Und ich wollte fragen, ob ich dies noch zur Anzeige bringen kann und wie meine Chancen ohne beweise stehen. Vielen Dank ***** *****

Sehr geehrter Ratsuchenderm

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich höflich nachfragen:

Was genau wollen Sie zur Anzeige bringen? Das Filmen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich wollte fragen in wie fern man das Anzeigen kann. Ob ich überhaupt eine Chance habe ohne beweise. Und ob dieser Vorfall als Vergewaltigung zählt, denn so hat es sich angefühlt.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Eine Vergewaltigung liegt nach § 177 StGB vor, wenn der Täter sexuelle Handlungen an Ihnen vornimmt obwohl Sie nicht in der Lage sind einen entgegenstehenden Willen zu äußern.

Insoweit wäre nach Ihrer Schilderung eine solche Tat gegeben.

Ich gebe Ihnen allerdings recht. Es wird schwierig sein die Tat jetzt noch in Nachweis zu bringen. Das Video wäre hier sicherlich ein Beweis. Es käme hier also darauf an, ob im Rahmen des Strafverfahrens das Video noch bei Ihrem Freund aufgefunden werden kann.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Währe ich verpflichtet dir Tat nach zu weisen? Ich habe meiner Familie davon erzählt, um mir etwas Erleichterung zu suchen. Allerdings droht er mir mit übler Nachrede. In wie weit mach ich mich da strafbar?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn es zu einer Strafanzeige kommt, dann müssen Polizei und Staatsanwaltschaft die Tat beweisen können. Allein dass Sie dies Ihrer Familie erzählt haben reicht hier nicht aus. Erforderlich sind Nachweise durch Zeugen, Augenschein (Video) oder ein Geständnis des Täters. Sonst sehe ich leider Schwierigkeiten den Täter zu verurteilen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank für ihre Antworten, sie haben mir sehr geholfen.

Sehr gerne!