So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34826
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Habe eine kreuzfahrt für April 2020 gebucht inklusive

Diese Antwort wurde bewertet:

habe eine kreuzfahrt im Februar für April 2020 gebucht inklusive Versicherung auf anraten, mit Merkur Partner.Buchung wurde bestätigt mit dem Hinweis ,sollte es von seiten der Dreamlines absagen geben,kämen keine Kosten auf uns zu. aber innerhalb 2 oder 3 Wochen wegen Corona , wurde die Reise mit bedauern abgesagt die Reise kann nicht stattfinden..Nun ,obwohl es nicht zum Abschluss durch eine Anzahlung der Buchung gekommen ist,verlangt Merkur die Versicherungssumme für die geplante Reise die nicht zustande gekommen ist mit der Begründung es fand eine Buchung statt.muss ich zahlen.es hat kein Abschluss der Buchung stattgefunden Anzahlungen wurden nicht mehr verlangt und auch die Versicherung hat sich seit der Stornierung zum Vertragsabschluss nicht gemeldet.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Mecklenburg Vorpommern bei Schwerin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Versicherungsexperten wissen sollte?
Customer: nein
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, Sie müssen keine Zahlung leisten, denn wenn es überhaupt nicht zu der Reise gekommen ist, der Vertrag also Corona-bedingt gar nicht durchgeführt wurde, so ist damit auch der vertragliche Zweck entfallen, zu welchem der Versicherungsvertrag eingegangen ist.

Unbeschadet dessen, ist der Versicherer des Weiteren an die Ihnen ausdrücklich erteilte Zusicherung, wonach Ihnen im Falle einer Absage seitens des Veranstalters keine Kosten erwachsen sollen, rechtlich gebunden.

Sie können daher die gegen Sie geltend gemachte Forderung unter ausdrücklicher Berufung auf die hier dargestellte und eindeutige Rechtslage zurückweisen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34826
Erfahrung: Rechtsanwalt
ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.