So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RABergmann.
RABergmann
RABergmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 120
Erfahrung:  -
95743643
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RABergmann ist jetzt online.

Bei unsere Tochter (4) wurde eine Routine Abstrich für

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei unsere Tochter (4) wurde eine Routine Abstrich für Corona gemacht der laut Gesundheitsamt grenzwertig ausfiel .CT Wert 32 also negativ, unser behandelnder Kinderazt führte sofort einen Bluttest durch der wiederum negativ ist alle Familiemitglieder hatten zwei negative Tests und trotzdem wurde eine 14-tägige Quarantäne angeordnet das für mich den Tatbestand der Freiheitsberaubung darstellt
JA: Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Customer: Ich hab mehrmals mit dem Gesundheitsamt telefoniert die berufen sich immer wieder auf den 'grenzwärtigen'Test der aus medizinischer Sicht negativ war.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: BAYERN
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Mein Vater und meine Schwester werden ebenfalls in Qzarantäne gehalten obwohl Sie keinen Kontakt mehr zu uns haben und auch zwei negative Tests vorliegen

Gegen die angeordnete Quarantäne können Sie gerichtlich vorgehen und einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Bergmann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Gibt es hierzu eine Vorlage zu solch einem Eilantrag

Vielleicht finden Sie eine Vorlage im Internet. Ansonsten können Sie einen Anwalt beauftragen oder Sie können auch persönlich zum Verwaltungsgericht gehen und den Antrag aufnehmen lassen.

Sofern Ihre Fragen beantwortet sind freue ich mich über Ihre Bewertung

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Was würde es kosten wenn Sie das machen.

606,10 Euro

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ok Danke ***** ***** es mir dann doch nicht wert

Alles klar. Sofern Ihre Fragen alle beantwortet sind freue ich mich über eine Bewertung.

RABergmann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.