So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RABergmann.
RABergmann
RABergmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 175
Erfahrung:  -
95743643
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RABergmann ist jetzt online.

Lehrer, 54 Jahre, verbeamtet, 27 Dienstjahre, gibt

Kundenfrage

Lehrer, 54 Jahre, verbeamtet, 27 Dienstjahre, gibt Beamtenstatus ab, kann er in Familienversicherung der Ehefrau aufgenommen werden, wenn er keiner Arbeit nachgeht? Wieviel Einbußen (%) gibt es bei der Nachversicherung in die gesetzliche Rentenkasse? Ab wann kann er die Rente in Anspruch nehmen? Gibt es Alternativen? Danke

Es geht um meinen Mann, ich beziehe gesetzliche Rente ( mit Abschlag nach ich weißnichtwievielen Dienstjahren), mein Mann würde Beamtenpension beziehen, wenn er im Dienst bleibt..

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
leider haben wir noch immer keinen Experten für Ihre Frage finden können.
Bitte teilen Sie uns mit, ob Ihre Frage erneut allen Experten zur Verfügung gestellt,- oder geschlossen, werden kann?
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  alva3172015 hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Fragestellerin,

kann ich Ihnen weiterhelfen?

Mit besten Grüßen

RA Hermes

Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 1 Monat.

Möchte ein Beamter in die gesetzliche Krankenversicherung zurückkehren, so ist dies nur möglich, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden. So muss die jeweilige Person unter 55 Jahren alt sein und zudem in den letzten fünf Jahren vor dem Beginn der Versicherungspflicht in der GKV Mitglied gewesen sein. Sind diese Bedingungen nicht erfüllt, so muss sich der Versicherte auch künftig privat absichern. Ist die Altersgrenze überschritten, so kann bei einer Unterschreitung des maximalen Jahreseinkommens der Beamte über die Familienversicherung des Ehepartners in die GKV zurückkehren