So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Moesch.
RA Moesch
RA Moesch,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 98
Erfahrung:  dasdasd
81056964
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Moesch ist jetzt online.

Im mietvertrag wurde einbauküche mit aufgeführt; jetzt ist

Kundenfrage

im mietvertrag wurde einbauküche mit aufgeführt; jetzt ist der Einbaukühlschrank defekt und ein neuer muss eingebaut werden.
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: wer muss die kosten bezahlen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: lt mietvertrag ist der vermieter für kleinreparaturen in höhe von 360,00 Euro pro jahr selbst zuständig
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

da die Küche mit vermietet ist, schuldet Ihr Vermieter Ihnen die Bereitstellung einer ordentlichen Küche. Hierunter fällt ein funktionierender Kühlschrank, so dass Ihr Vermieter die Reparatur zahlen muss.

Die Kleinreparaturklausel dürfte unwirksam sein, da die einzelne nicht mehr als 120,00 bis 150,00 kosten darf. Soweit die Reparaturkosten des Kühlschranks diesen Betrag überschreiten, muss der Vermieter zahlen.

Beste Grüße und herzlichen Dank vorab für eine Bewertung!

Norbert Mösch
Rechtsanwalt

Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 23 Tagen.

Vergessen Sie bitte nicht die positive Bewertung (3 bis 5 Sterne)!