So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34650
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Tuicruises zögert die Rückzahlung meiner geleisteten

Kundenfrage

tuicruises zögert die Rückzahlung meiner geleisteten Anzahlung von 2.399
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: tuicruises zögert die Rückzahlung meiner geleisteten Anzahlung von 2.399
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: [email protected] und des Reisebüro melden sich nicht und sind tel.nicht zu erreichen .Die Summe steht seit 3 Monaten offen. Die Vorgangsnummer lautet Peter Lange(###) ###-####
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider eine aktuell recht häufige Strategie der Reisebüros.

In einem ersten Schritt sollten Sie (sofern noch nicht geschehen) den Reiseveranstalter in Verzug setzen. Setzen Sie ihm eine feste Frist von 14 Tagen ab Briefdatum Ihnen den Reisepreis zurückzustatten.

Wenn der Veranstalter die Frist nicht einhält, dann befindet er sich nach §§ 280,286 BGB in Verzug und muss grundsätzlich den Verzugsschaden begleichen. Dazu zählen nicht nur die Verzugszinsen, sondern auch die sogenannten Rechtsverfolgungskosten, also die Kosten des Anwalts.

Der nächste Schritt ist also die Beauftragung eines Anwalts der die Zahlung nochmals außergerichtlich anmahnt und zugleich seine Anwaltskosten als Schadensersatz einfordert. Sollte auch das außergerichtliche Schreiben des Anwalts nichts bringen, dann wäre der letzte Schritt die Zahlungsklage. In diesem Falle müsste der Veranstalter zudem die Kosten des Prozesses zahlen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Brief wurde schon versandt .Antwort war Zeitmangel
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht. Eine Ausrede die wir häufig hören. Rechtlich gesehen ist die Gegenseite in Verzug mit der Folge, dass Sie nun einen Anwalt mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche beauftragen sollten.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?