So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34717
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo es geht um arbeitsrecht, ist bei ihnen die erst

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo es geht um arbeitsrecht, ist bei ihnen die erst Beratung kostenlos?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Es geht um Gehaltskürzungen

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein, diese Beratung ist nicht kostenlos. Sie haben hier bereits einen Anzahlung von ca. 45 EUR geleistet.

Wenn dies für Sie in Ordnung ist, dann geben Sie Nachricht.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe soeben die Zahlung betätigt

Sehr geehrter Ratsuchender

wie kann ich Ihnen denn behilflich sein?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mein Arbeitgeber hat mich zum 17.7.2020 gekündigt. Ich habe bis heute meine Abrechnung offiziell nicht erhalten. Ich habe durch die Sekretärin einen Vorschau erhalten, wo ersichtlich ist,
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das 750 € von meinem Lohn abgezogen worden sind,
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Geschäftsführer hat mir eine E-Mail geschrieben, wo er rein schreibt, dass ich während meiner Arbeitszeit Fenstergläser kaputt gemacht habe.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dies war aber nicht von meiner Seite aus mutwillig sondern ich bin vom Beruf Fachlagerist, und musste die Fenster weg transportieren
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kann mein Arbeitgeber einfach mein Lohn einbehalten zusätzlich wurde meine Berufskleidung mir auch abgezogen. Ich wurde wie gesagt von meinem Arbeitgeber in meiner Probezeit gekündigt

Sehr geehrter Ratsuchender

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich gelten für Sie als Arbeitnehmer die Grundsätzlich des sogenannten innerbetrieblichen Schadensausgleiches.

Danach haften Sie bei leichter Fahrlässigkeit überhaupt nicht für den entstandenen Schaden, bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit haften Sie voll und bei normaler Fahrlässigkeit haften Sie für den Schaden anteilig.

Es kommt somit darauf an ob Sie den Schaden leicht Fahrlässig verursacht haben. In diesem Falle würden Sie nicht haften.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok ich warte auf ihren anruf
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Könnten sie mich erneut anrufen?

Ja gerne