So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5918
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich habe nach Jahren auf meinem verwilderten Grundstück

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe nach Jahren auf meinem verwilderten Grundstück einen alten Lagercontainer entdeckt, den ein Bekannter dort vor 7 Jahren zurückgelassen hat. Kann ich den entsorgen?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Kontakt habe ich nicht mehr und möchte es auch nicht.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Ihr Bekannter hat grundsätzlich einen Herausgabeanspruch auf den Container der gem. § 197 Abs. 1 Nr. 2 BGB erst nach 30 Jahren verjährt. Solange müssten Sie den Container verwahren oder eben den Bekannten zum Abtransport auffordern. Falls Ihr Bekannter aber das Eigentum an dem Container aufgegeben hat, könnten Sie ihn entsorgen. In § 959 BGB heißt es hiezu:

Eine bewegliche Sache wird herrenlos, wenn der Eigentümer in der Absicht, auf das Eigentum zu verzichten, den Besitz der Sache aufgibt.

Ob hier eine Eigentumsaufgabe vorliegt, kann ich nicht beurteilen. Die Zeit und der Umstand, dass der Bekannte sich nicht meldet, könnte dafür sprechen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bei der Besichtigung habe ich auch festgestellt, dass der Container an einer Ecke aufgebrochen ist. Dies scheint auch länger zurückzuliegen. Der Neuwert dürfte bei €1.300 liegen.
Welcher Schaden kann mir max. entstehen? Es wurde Müll in Form von Baustellenabfällen zurückgelassen, welche ich selbst entsorgt habe. Ist hier eine Verrechnung möglich?

Danke für Ihre Rückmeldung.

Den Zeitwert des Containers zuzüglich etwaigen Wertgegenständen im Inneren hätten Sie ggf. zu ersetzen. Wenn der Müll Ihrem Bekannten zuzuordnen ist und er trotz Aufforderung den Müll nicht entsorgt hat, können Sie die Entsorgungskosten gegen den etwaigen Schadenersatzanspruch Ihres Bekannten verrechnen.

Es müsste aber noch geprüft werden, ob Ihr Anspruch auf Erstattung der Kosten möglicherweise verjährt ist. Allerdings kann auch mit verjährten Forderungen aufgerechnet werden, soweit die Aufrechnungslage bereits zu einem Zeitpunkt bestanden hat, als die zur Aufrechnung gestellte Forderung noch nicht verjährt war.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.