So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20027
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Morgen! Ich habe einen Chartervertrag mit einem

Kundenfrage

Guten Morgen!
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Ich habe einen Chartervertrag mit einem kroatischen Yachtcharter im Juli abgeschlossen, in dem es die Klausel gibt, dass im Falle einer Reisewarnung (die jetzt ja aktuell ist), kein Geld rückerstattet wird, sondern nur ein Voucher für eine spätere Buchung bzw. gültig für 1 Jahr ausgestellt wird. Ist dies rechtens, oder kann ich doch mein schon bezahltes Geld zurückerhalten? Ich lebe in der Steiermark
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Im Moment nicht, außer es ergeben sich noch weitere Fragen nach Ihrer Auskunft.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Ist es keine Pauschalreise sind Sie leider nicht durch die entsprechenden europäischen Richtlinien geschützt.

Es findet dann kroatisches Recht Anwendung.

Leider muss an sich an Verträge grundsätzlich halten, so dass es auch geregelt werden kann, dass man im Fall eines Rücktritts nur einen Gutschein bekommt