So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an LawAlexander.
LawAlexander
LawAlexander, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 625
Erfahrung:  Rechtsanwalt
85641571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
LawAlexander ist jetzt online.

Ich habe heute einen Vertrag bekommen über die Einführung

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe heute einen Vertrag bekommen über die Einführung eines Zeitarbeitskonto s ,der mich irgendwie irritiert, verschiedene § gefallen mir nicht , wie z.B. ich verpflichte mich zu Mehrarbeit und Überstunden, ich bin eine Teilzeitkraft , habe eine 50% Stelle und möchte auch nicht mehr arbeiten, außerdem der § Minusstunden müssen ausgeglichen werden , für die Minusstunden trage ich aber nicht die Verantwortung sondern mein Arbeitgeber setzt mich momentan nicht wie vorgesehen mit 9 Nächten ein,( ich arbeite ausschließlich als Nachtwache), ein Gespräch führte zu nichts , mit wurde gesagt wir müssen alle gleich halten, außerdem ist dieser Vertrag eher ein formloses Schreiben , weder Datum zum Inkrafttreten dieser Vereinbarung kann ich darin finden ,noch die Unterschrift des Chefs
JA: Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Customer: einen ganz normalen , indem so etwas alles nicht aufgeführt war , nur eben das ich ein e 50% stelle habe
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: erst mal nicht Danke
Sehr geehrter Ratsuchender,gibt es bei Ihnen im Unternehmen einen Betriebsrat?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
nein leider gibt es keinen Betriebsrat
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
es würde mir erst mal genügen wenn Sie mir hier antworten

ja, Anrufe werden durch das System automatisch angeboten.

dieser Zusatz zu Ihrem Arbeitsvertrag kann Ihnen gegen Ihre Willen nicht aufgedrückt weden, hier müssen Sie schon zustimmen.

nach Ihrer Beschreibung erscheint es mir aber mehr so, dass diese Zeitkonten sowieso eingeführt werden sollen und Sie nur darüber informiert werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
also muss ich diese aufgeführten Klauseln nicht unterschreiben ?

nein, müssen Sie nicht, dann bleibt es bei der bisherigen Regelung.

LawAlexander und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich bedanke mich !Wünsche Ihnen einen schönen Sonntag , ich gehe jetzt schlafen, komme gerade aus dem Nachtdienst! vielleicht wieder einmal Tschüss

gute Nacht und einen schönenSonntag!