So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20027
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag. Eine meiner Angestellten kam vor wenigen Wochen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag. Eine meiner Angestellten kam vor wenigen Wochen (Anfang Juli) aus dem Erziehungsurlaub zurück und hat nach wenigen Tagen zum 31.8. gekündigt - und sich am nächsten Tag sofort bis 31.8. krankgemeldet. Jetzt möchte sie gerne den Resturlaub aus der Schwangerschaft (2018/2019 - Beschäftigungsverbot) und aus den 2 Monaten der Beschäftigung ausgezahlt bekommen.
JA: Wie lange waren Sie dort angestellt?
Customer: Februar 2018, Beschäftigungsverbot ab Dezember 2018, Rückkehr nach Erziehungsurlaub Juli 2020 - Kündigung zum August 2020
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Erst einmal nicht
Sehr geehrter Ratsuchender,
Vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für die freundliche Ansprache. Haben Sie eine Antwort für mich?
Den Urlaub aus dem Beschäftigungsverbot bekommt sie nach Paragraph 24 Mutterschutzgesetz. Den Urlaub, den sie während der Elternzeit hätte können sie kürzen. Das müssen sie aber sofort tun, wenn die Kündigungsfrist abgelaufen ist geht es nicht mehr. Da
der Urlaub wegen Krankheit nicht mehr genommen werden kann muss er nach Paragraph sieben des Bundes Urlaubsgesetzes ausgezahlt werden.Auch der Urlaub aus den zwei Monaten der Beschäftigung steht ihr zu. Sie werden es ihr leider auszahlen müssen. Bitte vergessen Sie aber nicht den Urlaub während der Elternzeit zu kürzen
vorherige Einzelnormzurückweiternachfolgende Einzelnorm
Nichtamtliches Inhaltsverzeichnis
Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz - BEEG)
§ 17 Urlaub
(1) Der Arbeitgeber kann den Erholungsurlaub, der dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin für das Urlaubsjahr zusteht, für jeden vollen Kalendermonat der Elternzeit um ein Zwölftel kürzen. Dies gilt nicht, wenn der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin während der Elternzeit bei seinem oder ihrem Arbeitgeber Teilzeitarbeit leistet.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok, erst einmal danke. Jetzt noch eine Frage zu dem System hier: ich habe das Gefühl in eine Falle gelaufen zu sein.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Am Anfang stand: ich kann einen Betrag für die Beratung vorschlagen - aber diese Option gab es gar nicht. Stattdessen habe ich jetzt so etwas wie ein Abo abgeschlossen?
Ich weiß nicht, ob Sie ein Abo habenBitte wenden Sie sich an die Moderation, ich beantworte leider nur die Fragen
Sie können das Abo ja widerrufen , kein Problem
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe hier keinen Button, der mich an die Moderation verweist
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Auch dazu sehe ich keinerlei Option hier, das ist anscheinend nicht vorgesehen.
Sie müssen bei der Seite runterscrollen
Dann melde ich es für Sie
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wenn ich ganz nach unten scrolle lande ich in dem Feld, in dem ich meine Fragen für Sie eintippe - weiter runter geht es nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das ist ein guter Vorschlag.
Schaun Sie mal hierhttps://www.justanswer.de/help/was-versteht-man-unter-der-justanswer-mitgliedschaftBitte aber noch kurz positiv bewertenDanke
Um Ihre KOSTENLOSE Probewoche und Ihre Mitgliedschaft bei JustAnswer zu kündigen, gehen Sie einfach zu Mein Kundenkonto am oberen Rand der Seite.
Sobald Sie korrekt angemeldet sind, können Sie auf Mein Kundenkonto klicken. Gehen Sie als nächstes zum Punkt Mitgliedschaft auf der linken Seite. Ihre Mitgliedschafts-Seite zeigt Ihnen alle Vorteile und Details, die Sie momentan als Mitglied von JustAnswer genießen. Sollten Sie diesen Link nicht sehen, sind Sie mometan auch nicht Mitglied bei JustAnswer oder Ihre Probewoche wurde bereits gekündigt.
Um eine bestehende Probewoche zu kündigen, klicken Sie bitte auf Mitgliedschaft kündigen am unteren Rand der Seite. Bitte teilen Sie uns mit, warum wir Sie als Mitglied verlieren, da wir ständing bestrebt sind unseren Service für unsere Kunden zu verbessern.
Sollten Sie noch weitere Fragen zur JustAnswer Mitgliedschaft haben oder Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte gerne jederzeit an unseren Kundendienst
Es wäre sehr freundlich, wenn Sie meine Arbeit positiv bewerten könnten. Vielen Dank
Sehr geehrter Ratsuchender, bitte teilen Sie mir mit, was einer positiven Bewertung entgegensteht.
Sehr geehrter Ratsuchender,Sie haben mich leider immer noch nicht für meine Arbeit bezahlt.Es wäre sehr freundlich, wenn Sie das nachholen könnten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Einer Bewertung steht nichts im Weg, außer daß das System die Möglichkeit zur Bewertung so gut versteckt daß ich sie nicht finde. Da steht "hier oben auf der Seite bewerten" aber oben ist dazu gar nichts.Ich werde mich später noch einmal auf die Suche danach machen.Insgesamt finde ich das System sehr intransparent und nicht kundenorientiert. Aber das hat nichts mit Ihrer Beratung zu tun.
Das tut mir leid, auf das System habe ich keinen Einfluss. Ich beantworte wirklich nur die Fragen. Wenn sie bewerten möchten müssen Sie auf 3-5 Sterne klicken.Vielen Dank ***** ***** einen schönen Sonntag
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.