So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9688
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Betreuungsunterhalt, Hessen, Das Arbeitsamt Düsseldorf Will

Diese Antwort wurde bewertet:

Betreuungsunterhalt
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Das Arbeitsamt Düsseldorf Will das ich 304 euro Unterhalt für mein Kind bezahle und 711 euro Betreuungsunterhalt für meine Freundin bei einem Verdienst von 2500 Euro im Durchschnitt und 1500 euro Mietkosten soll ich mich etwa Verschulden

Sehr geehrter Fragesteller,

die Mietkosten scheinen sehr hoch. Woran liegt dies ? Wie groß ist die Wohnung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
76 qm da ich keine sozial Wohnung bekomme da ich zu viel verdiene und die Mietpreise in Frankfurt sehr hoch sind

Sehr geehrter Fragesteller,

aber eine kleinere Wohnung ist sicher nicht so teuer oder ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Auf dem freien Markt schon außerdem braucht das Kind ja auch ein Zimmer wenn es zu mir kommt

Sehr geehrter Fragesteller,

zur Beantwortung Ihrer Frage müsste ich wissen, ob Sie eine kleinere günstigere Wohnung finden könnten ?!

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das denke ich nicht bei dem Wohnungsmarkt und Wohnungsmangel

Sehr geehrter Fragesteller,

d anke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Zunächst das Allgemeine vorneweg: Die Wohnung ist zu groß, vor allem aber zu teuer. Sie müssen sich ernsthaft bemühen, eine günstigere Wohnung (laut den Vorschriften der Düsseldorfer Tabelle sollten die Mietkosten 430 EUR nicht übersteigen) zu finden.

Zu Ihrem Fall: Solange Sie trotz intensiver Suche keine günstigere Wohnung finden können, sind Sie nicht verpflichtet, die Unterhaltskosten für die Frau - der Kindesunterhalt ist ein MUSS - zu zahlen. Sie sollten also das Amt darauf hinweisen, dass Ihre Mietkosten so hoch sind und Ihnen es bisher trotz intensiver Suche nicht gelungen ist, diese zu reduzieren. Sollten Sie bisher nicht gesucht haben, sollten Sie umgehend damit anfangen, da Sie sonst trotz der hohen Mietkosten die geforderten Beträge zahlen müssen.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage gegeben zu haben. Gern beantworte ich eventuelle Nachfragen Ihrerseits. Falls keine mehr bestehen, nehmen Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Garss

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.