So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an LawAlexander.
LawAlexander
LawAlexander, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 626
Erfahrung:  Rechtsanwalt
85641571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
LawAlexander ist jetzt online.

Sind wir als Bauträger GmbH, wenn wir ein Grundstück

Diese Antwort wurde bewertet:

Sind wir als Bauträger GmbH, wenn wir ein Grundstück vermittelt und anschließend vom Käufer den Architektenauftrag bekommen, vom Kopplungsverbot nach 10§3 MRVG befreit?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
leider haben wir noch immer keinen Experten für Ihre Frage finden können.
Bitte teilen Sie uns mit, ob Ihre Frage erneut allen Experten zur Verfügung gestellt,- oder geschlossen, werden kann?
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich brauche bitte eine Antwort
Ist Ihr Anliegen noch aktuell?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja die Frage ist noch aktuell und wurde bisher nicht beantwortet
Mfg Wöhler

Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Darf ich kurz fragen, machen Sie den Verkauf des Grundstückes davon abhängig, dass der Erwerber einem bestimmten Architekten, also Ihnen, zusagt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Jawohl, so ist das

dann jaben Sie in der Tat einen Fall des Kopplungsverbots nach Art. 10 § 3 MRVG.

daher sollten Sie die Angelegenheit anders rechtlich gestalten.

Haben Sie sonst noch Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
obwohl wir ein Bauträger sind und das Kopplungsverbot doch expliziet nur für Architekten bindend ist

Im Gesetz heißt es: Eine Vereinbarung, durch die der Erwerber eines Grundstücks sich im Zusammenhang mit dem Erwerb verpflichtet, bei der Planung oder Ausführung eines Bauwerks auf dem Grundstück die Leistungen eines bestimmten Ingenieurs oder Architekten in Anspruch zu nehmen, ist unwirksam.

Sie sind zwar Bauträger, verpflichten den Erwerber aber, so verstehe ich dies, im Kaufvertrag einen bestimmten Architekten zu nehmen. Dieser Teil der vereinbarung ist unwirksam.

Haben Sie sonst noch Fragen?

Botte bewerten Sie mich, damit ich etwas für meine Beratung verdienen kann.

LawAlexander, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 626
Erfahrung: Rechtsanwalt
LawAlexander und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag,
noch eine Zusatzfrage, besteht die Möglichkeit, den § im Vertrag aufzunehmen und auf die Inanpruchnahme seitens des Auftraggebers dann einnehmlich zu verzichten?
MfG Wöhler