So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9375
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo wurde wegen Diebstahl beschuldigt 230000€ angeblich.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo wurde wegen Diebstahl beschuldigt 230000€ angeblich . Der Staatsanwalt hat das Verfahren eingestellt, und mein Anwalt möchte nachstrebtet 230000€ abrechnen. Darf er das?
JA: Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Customer: Nichts nur abgewartet keine stellungsnahme nichts.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nur das das die Staatsanwaltschaft das Verfahren eingestellt hat was muss ich bezahlen

Sehr geehrter Fragesteller,

der Anwalt hat Sie ausschließlich in einem Strafverfahren vertreten ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ja

Sehr geehrter Fragesteller,

darf ich noch fragen, was der Anwalt genau gemacht hat ? Kam es zu einer Gerichtsverhandlung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Nein kein Schriftwechsel nichts nur abgewartet ob Anklage kommt
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Darf er nach Dem angeblichen Diebstahl Betrag von 230000€ gehen? Er meinte das ist der streitwert.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Und will 2,8% vom streitwert abrechnen

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Nach Streitwert rechnet der Anwalt in Zivil- und in einigen Verwaltungssachen ab. NICHT aber in Strafsachen. Hier wirde - völlig unabhängig - vom Streitwert nach "festen" Gebührensätzen pro Verfahrensabschnitt berechnet.

Sie sollten den Anwalt darauf hinweisen und um Korrektur der Abrechnung ersuchen. ggf. kann man sich auch an die Anwaltskammer mit der Bitte um Schlichtung wenden.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke ***** *****ßt wieviel darf er dann berechnen? Er meinte 18000€
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sie haben mir jetzt schonmal weit geholfen. Die 50€ haben sich schonmal gelohnt. Wenn sie mir nur ca sagen könnten was er verlangen darf, wäre ich Ihnen sehr dankbar. 3000€ hat er schon als Anzahlung bekommen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Wo kann man sie bewerten? Habe den link nicht gefunden.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie ausgeführt, dass kommt auf die jeweiligen Verfahrensabschnitte an.

Es entsteht auf jeden Fall die Grundgebühr Nr. 4100 VV RVG in Höhe von max. 360 EUR, die Verfahrensgebühr Nr. 4104 mit 290 EUR. Hinzukommt auf jeden fall noch eine Pauschale von 20 EUR und die Mehrwertsteuer.

Gab es noch eine Vernehmung und wurde eine Akte angefordert und Kopiene gemacht, kämen noch Gebühren - in ähnlichem Umfang - hinzu.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

eine Bewertung erfolgt über die Sterne. Sie können aber auch gern ein verbales Feedback hinterlassen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Akte wurde angefordert Kopie erstellt sich mit mir 4x getroffen und 5-8 mal telefoniert. Ich bin gerne bereit diese zu bezahlen aber doch keine 18000€. Bitte helfen sie mir was ich genau machen kann.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie beschrieben, weisen Sie darauf hin, dass die Abrechnung nach Streitwert NICHT korrekt ist und fordern Sie Korrektur. Weigert sich der Anwalt wenden Sie sich an die Anwaltskammer.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke ***** ***** bekommen volle Punktzahl

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank !

Ich wünsche Ihnen alles Gute und noch einen schönen Tag !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Aber die Anrufe mit ihm und das treffen mit ihm muss ich extra zahlen oder? Oder ist das such in den verfahrensabschnitten mit drinnen?

Sehr geehrter Fragesteller,

das wäre mit enthalten, sofern Sie nicht eine Vereinbarung getroffen haben, dass dies extra abgerechnet wird.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Danke ***** ***** waren alle meine Fragen. Kann ich sie auch direkt anschreiben wenn ich eine Frage hätte? Oder immer hier über diesen Portal? Hätte nicht gedacht das das so gut funktioniert. Wenn ich alles richtig gemacht habe, dann habe ich einiges gespart.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können zur Kontaktaufnahme diesen Chat benutzten. Nochmals alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass