So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9373
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Gütertrennung 2005, nacher 15 Jahre Zusammenleben in Ehe.

Diese Antwort wurde bewertet:

Gütertrennung im Jahr 2005, nacher 15 Jahre Zusammenleben in Ehe. Mein Mann will alleine Immobilie kaufen und mich nicht als Miteigentümer eintragen obwohl wir 70 und 77 sind und keine Scheidung wollen.
JA: Wird der Verkauf direkt über den Eigentümer getätigt?
Customer: Ja, über eine alte Dame, die ins Altenheim geht.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich komme mit 1000 Euro monatl. zurecht, wir wohnen in einer Mietwohnung, für die mein Mann zahlt. Beide Rentner, aber er verdient noch "Zubrot", aus dem die Miete bezahlt ist.

Sehr geehrte Fragestellerin,

was ist denn Ihr genaues Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich möchte zusammen mit meinem Mann als Eigentümerin in der neuen Immobilie wohnen. Er meint aber, dass er mit seinem Geld zahlt und ich bin "eingeladen" da zu wohnen. Haben wir 15 Jahre nach der Gütertrennung nichts mehr zusammen als meterielle Absicherung? Mein Mann hat noch 2 kleinere Immobilien in eine anderen Stadt.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
ich möchte gerne, dass mein Mann eine schriftliche Information bekommt. Wir hören nicht besondeser gut.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Können Sie ein Buch zu unseren Situation empfelen?
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Ich habe keine Möglichkeit online zu zahlen, besitze nur eine Sparkassekarte. Mein Mann möchte nicht weiter zahlen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Bitte um Antwort auf meine Fragen

Sehr geehrter Fragesteller,

Entschuldigung, dass ich so spät anworte, ich musste noch ein wichtiges Telefonat führen.

Es geht Ihnen also nur darum, dort zu wohnen ? Woher würde denn das Geld stammen, welches für die Immobilie bezahlt wird ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Mein Mann vermietet eine Wohnung schon Jahrelang, hat Aktien und will die zweite Wohnung verkaufen, um ein Haus in der Stadt zu kaufen, wo wir 2 Jahre zu Miete wohnen. Ich habe kein Besitz, meine Rente und Zubrot von meinem Mann reichen mir für das Leben weil er die Miete zahlt. Im letzten Lebensabschnitt, ich bin 77, möchte ich nach 36 Jahre Ehe im gemeinsamen Haus wohnen. Seine "Einladung" mitzuwohnen verunsichert mich. Unsere Beziehung ist komplex, mein Mann ist impulsiv und kann mal taktlos und beleidigend sein. Konkrete Frage: falls er für das Haus zahlt rein juristisch bin ich da als Gast und er kann alles allein entscheiden?

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Aufgrund der Gütertrennung benötigt Ihr Mann für die Veräußerung nicht Ihre Zustimmung (§ 1365 BGB). Auch können Sie nicht "erzwingen", dass Sie als Miteigentümerin eingetragen werden.

Dies führt dann letztlich dazu, dass Sie im Falle einer Trennung und Scheidung damit rechnen müssen, dass Ihr Mann Sie auffordert, das Haus zu verlassen und Sie dem letztlich dann auch Folge leisten müssten.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Vielen Dank, ***** *****! Ich bin mit dem Antwort zu Klärung meiner Situation zufrieden!

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich danke ***** *****ür die freundliche Rückmeldung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass