So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34033
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, Meine 18jährige Tochter befindet sich in einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, Meine 18jährige Tochter befindet sich in einer betreuten Jugendwohngruppe. Ich bezahle den gesetzlich vorgeschriebene Kostenanteil. Nun hat sie ihre schulische Berufsausbildung abgeschlossen - also auch keine Sozialleistungen ins System eingezahlt und ist zur Zeit auf Arbeitssuche. Sie möchte nun allerdings in eine eigene Wohnung umziehen, was die Jugendbetreuung auch unterstützt. Wer kommt denn dann für die Kosten auf? Arbeitslosengeld oder Harzt IV oder kommt man dann wieder auf mich zurück, wenn ja wie werden die Kosten dann berechnet? Und was ist, wenn sie nur einen Aushilfsjob findet, weil sie keine Anstellung in ihrem erlernten Beruf findet, da aufgrund der jetzigen Situation in diesem Bereich Menschen eher entlassen werden als eingestellt werden. Ab wann steht sie "auf eigenen Beinen", sprich bekommt Unterstützung vom Arbeitsamt und ich werde finanziell nicht mehr in die Pflicht genommen? Mit freundlichem Gruß Birgit Terletzki
JA: Wie lange waren Sie dort angestellt?
Customer: Meine Tochter hat eine 2-jährige schulische Ausbildung jetzt vor 5 Tagen abgeschlossen. Das heißt, sie war noch nie in einer Firma (die Sozialbeiträge abführt) angestellt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein, wie gesagt ich möchte nur wissen, ob und in welchen Fällen man mich für finanzielle Ansprüche heranziehen kann.

Sehr geehrter Ratsichender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Ihre Tochter die Ausbildung abgeschlossen hat, dann endet der Anspruch Ihrer Tochter auf Ausbildungsunterhalt nach § 1610 II BGB.

Allerdings sind Sie Ihrer Tochter nach § 1601 BGB lebenslang unterhaltsverpflichtet. Dies setzt aber voraus, dass Ihre Tochter nicht in der Lage ist sich selbst zu unterhalten (Krankheit oder Arbeitslosigkeit). Ein Unterhaltsanspruch wegen Arbeitslosigkeit steht Ihrer Tochter allerdings nur dann zu, wenn sie trotz intensiver Suche keinen (auch noch so einfachen Job findet).

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Verstehe ich das richtig, dass meine Tochter sich eine eigene Wohnung suchen kann und wenn sie keinen Job findet bzw. annimmt, ich diese finanzieren muss bzw. wenn die Einnahmen aus dem Job nicht ausreichen, ich sie unterstützen muss? Wozu ist denn dann Hartz IV bzw. Arbeitslosengeld gedacht? Bitte entschuldigen Sie die Nachfrage, aber Ihre Antwort hat mich dann jetzt doch mehr verwirrt als Klarheit gebracht. Mit freundlichem Gruß Birgit Terletzki

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Natürlich hat Ihre Tochter die Möglichkeit ALG II in Anspruch zu nehmen und wenn die Beitragszeit erreicht ist ALG I.

Bei ALG II geht der Anspruch auf Unterhalt allerdings auf das Jobcenter über und das Jobcenter wird von Ihnen Unterhalt fordern. Die Unterhaltspflicht nach § 1601 BGB besteht ein Leben lang. Allerdings setzt der Anspruch auch voraus, dass Ihre Tochter trotz bundesweiter Suche keinen auch nicht den eifachsten Job findet.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.