So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34016
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ehegattenunterhalt zwischen Ende Trennungsjahr und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ehegattenunterhalt zwischen Ende Trennungsjahr und Scheidung
JA: Ist die Scheidung einvernehmlich?
Customer: Ja
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: 3 Erwachsene Kinder 18 20 21 Frau Erzieherin 30h Woche 1913€ Netto Mann Vollzeit Vertriebsleiter 3300€ netto. Trennungsjahr endete Juni 2020

Sehr geehter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Welche konkrete Frage haben Sie an uns?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Ich möchte wissen wie hoch der Ehegattenunterhalt nach dem Trennungsjahr gegenüber meiner Exfrau ist. Zur Zeit zahle ich den Unterhalt gemessen an Ihrem derzeitigen Nettoeinkommen auf 30stunden basis. Ist das bis zur Scheidung auch weiterhin so, oder ist die Berechnungsgrundlage ein vollzeiteinkommen, selbst wenn sie das nicht hat. Und hat Sie überhaupt einen Anspruch auf Ehegattenunterhalt, da unsere Kinder alle Erwachsen sind und Sie durch die Ehe nicht weniger verdient hat als das ohne der Fall gewesen wäre
Mit freundlichen Grüßen
Norbert Gorniak

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihre Frau hat grundsätzlich auch wenn die Kinder bereits erwachsen sind einen Anspruch auf Trennungsunterhalt soweit ein Gehaltsgefälle besteht. Nach Ablauf des Trennungsjahres muss Ihre Frau natürlich vollschichtig arbeiten. Es kommt in diesem Falle also darauf an wieviel Ihre Frau netto bei einer 40 Stundenwochen verdienen würde,

Auch wird von Bedeutung sein ob Sie für Ihre 3 Kinder noch unterhaltspflichtig sind, also ob die Kinder noch in Ausbildung sind, wenn ja in welcher und ob und wieviel die Kinder bereits selbst Einkommen haben.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Tatsächlich habe ich diesbezüglich eine Information. Kind eins ist 21 hat eine Ausbildung als Soz.Päd. assistentin beendet und Fachabitur. Jetzt eventuell Vollabitur oder Arbeiten. Lebt bei Mutter . Kind 2 20 Jahre Ausbildung Gastronomie beendet wird Arbeiten. Lebt (noch) bei Mutter. Kind 3 18 Jahre schule Mittl reife beendet jetz FSJ im Ausland lebt bei Vater. Vielen Dank für Ihre Hilfe

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank. Nach Ihrer Schilderung besteht derzeit für keines der drei Kinder eine Unterhaltspflicht. Für die Berechnung des Trennungsunterhalts kommt es nun darauf an, wieviel Ihre Frau bei einer 40 Stundenwoche netto verdienen könnte. Insoweit kann natürlich auch eine Schätzung erfolgen.

Vielleicht können Sie mir hier einen Nettowert nennen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Das weiß ich tatsächlich nicht genau, allerdings entnehme ich Ihrer Antwort, dass die Berechnungsgrundlage ein 40h Tätigkeit ist, selbst wenn diese aktuell nicht ausgeübt wird oder werden kann ist das so richtig?

Sehr geehrter Ratsuchender,

absolut richtig. Eine Ausnahme besteht nur dann wenn Ihre Frau krank ist und nicht vollzeit tätig sein kann oder aber wenn Ihre Frau trotz intensiver Bewerbungen keine 40 Stundentätigkeit findet.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Vielen Dank für diese sehr Umfängliche Antwort. Sie haben mir sehr geholfen, Bleiben Sie gesund und alles Gute.
Mit freundlichem Gruß
Norbert Gorniak

Sehr gerne!

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.