So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33701
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herrn, wir haben neue auf Mass

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herrn,wir haben neue auf Mass gefertigte Fenster und eine Nebeneingangstür einbauen lassen.
Bei zwei Fenstern befindet sich noch die blaue Aussenfolie , mehrere Haltekeile wurden nicht entfernt, es fehlen Abdichtungen im Innen und Aussenbereich, eine Wasserschutznoppe fehlt.
Die zwei Fenster im Bad lassen sich in verkehrter Richtung öffnen, die Fenstergriffe sind auf der linken statt wie bestellt auf der rechten Seite.
Bei der Nebeneingangstür - auf Mass gefertigt - fehlen 4 cm auf der linken Seite,welche mit Abstandskeilen unterlegt sind.Statt einer barrierereduzierten Schiene besteht jetzt eine Stolperfalle von 4 cm und die Tür schliesst nicht dicht.
Trotz mehrfacher telefonischer Aufforderung an die Firma kam bisher keine Rückmeldung.
Eine Rücksprache mit dem Monteur - ich komme heute Mittag vorbei - Fehlanzeige.
Keine Stellungnahme - nichts.
Die Rechnung war zwei Tage später da. Wir haben noch keinen Betrag überwiesen, da die Arbeiten nicht fertig ausgeführt sind, zwei der Fenster sich verkehrt öffnen lassen und die Tür nicht richtig passt.
Welches weitere Vorgehen würden Sie uns raten.Vielen herzlichen Dank für die Bearbeitung unserer Anfrage.Mit freundlichem Gruß
Kornelia Schmidt
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Saarland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein Danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind in der Tat nicht verpflichtet, die Rechnung zu bezahlen.

In Anbetracht der geschilderten Sachmängel ist nämlich noch gar keine Fälligkeit der Werklohnforderung gemäß § 641 BGB eimgetreten.

Sie haben daher gegenüber dem Betrieb nunmehr einen gesetzlichen Anspruch auf Nacherfüllung gemäß § 635 BGB, der auf vollständige Mängelbeseitigung gerichtet ist.

Fordern Sie die Gegenseite daher unter ausdrücklicher Berufung auf die vorstehend erläuterte Rechtslage vorab per Mail und anschließend nachweisbar (=Einschreiben!) zur Nacherfüllung (Mängelbeseitigung) auf.

Teilen Sie mit, dass Sie bis zur vollständigen Mängelbeseitigung mangels Fälligkeit der Forderung keinerlei Zahlungen erbringen werden!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Hallo Herr Hüttemann,
Welche Möglichkeiten habe ich, wenn die Firma sich weiterhin nicht zuückmeldet?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Kann ich leider gerade nicht,ich bin im Krankenhaus bei meiner Mutter.

Dann können Sie zur Selbstvornahme gemäß § 637 BGB übergehen: Sie können dann auf Kosten Ihres Vertragspartners einen Drittbetrieb mit der Mängelbeseitigung beauftragen. Dessen Kosten hätte Ihr Vertragspartner zu tragen. Sie könnten diese Kosten von dessen Forderung in Abzug bringen!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen herzlichen Dank und einen schönen Tag für Sie.

Sehr gern geschehen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt