So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9389
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Morgen. Es geht um meinen Lebenspartner. Er kommt aus

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen. Es geht um meinen Lebenspartner. Er kommt aus der Türkei, hat aber kurdische Abstammung. Im Jahr 2016 hat er seine Ausfenthalt in DE bekommen (GfK). Wir haben einen gemeinsamen Sohn, die Deutsche Staatsangehörigkeit hat. Ich bin selbe keine Deutsche.
JA: Wie lange haben Sie einen legalen Wohnsitz?
Customer: Seit 2007. Habe Neiderlassungserlaubnis.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Vor eine Woche habe meinen Lebensgefährter ein Schreiben von BAMF bekommen. Die fordern in Rahmen einer Wiederrufs...
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Seinen türkischen Personalausweis vorlegen. Der hat Angst. Er wurde durch Türkische Polizei gefoltert... sollen wir Angst haben, dass nach vorlegen seinen Ausweis er abgeschoben wird? Er lebt in Bayern, will aber nach Sachsen-anhalt, weil ab 15.07 hat er neue Arbeitsstelle und ich wohne seit Juni mit unserem Sohn auch in Magdeburg.

Sehr geehrter Fragesteller,

welchen Aufenthaltsstatus hat denn Ihr Partner ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Aufenthaltserlaubnis bis 2022

Sehr geehrter Fragesteller,

gut, allerdings verstehe ich dann nicht, welches Anliegen Sie haben ? Vielleicht können Sie das erwähnte Schreiben zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Er hat ein Schreiben vom BAMF bekommen. Die Behörden wollen, in Rahmen einen Wiederufsferfahren dass er seinen türkischen Personalausweis vorliegt. Heißt es, dass er abgeschoben wird?

Sehr geehrter Fragesteller,

ich müsste dieses Schreiben einsehen, um Ihnen eine korrekte Antwort geben zu können.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Datei angehängt (SGT2TP6)

Sehr geehrter Fragesteller,

gut, offensichtlich wurde Ihrem partner Asyl gewährt. Können Sie erklären, warum man nun prüft, ob man diese Entscheidung rückgängig macht ? Wurden in dem Asylverfahren irgendwelche falschen Angaben gemacht ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Nein alle Angaben entsprechen der Wahrheit und sind nachprüfbar... Arbeitsvertrag und Mietvertrag sowie eine intakte Familie inkl. Kind mit deutschen pass sind weitere Hintergründe. Der Grund der Überprüfung ist uns nicht bekannt. Offene Strafen eine Geldstrafe in Höhe von 130 tagessätzen a 60€ wird regelmäßig bezahlt. Am Integrationskurs konnte mein Partner aufgrund seiner psychischen Erkrankung (Attestiert) nicht teilnehmen, wird aber in Kooperation mit dem Arbeitgeber nun angestrebt.
Des Weiteren sind wir derzeit einfach besorgt.
Und aufgrund posttraumatischen Erlebnissen im Heimatland (folterhaft) ist die Angst nach diesem Brief groß dem wieder ausgesetzt zu werden....

Sehr geehrter Fragesteller,

die möglichen falschen Angaben sind ggf. in dem Asylverfahren gemacht worden. Für welche Straftat wurde er denn verurteilt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Jemand rief bei einem Streit bei dem auch eine Vase zerschlagen wurde die Polizei, auch nach einer Unterhaltung bei der ich klar stellte das es sich um eine normalen Familien Streit handelte wurde eine Anzeige aufgrund öffentlichem Interesse aufgenommen. Ich habe noch einmal nach gefragt alle Daten sind wahrheitsgemäß angegeben worden und belegbar.auch ist er ja in dieser Höhe des strafmaßes noch nicht einmal vorbestraft. Aus diesem Grund
Verstehen wir diese Überprüfung und den Einzug der Dokumente nicht , und stellen uns sogar die Frage ob eine Abschiebung zu befürchten ist.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Aktuell müssen Sie sich keine Sorge machen. Ihr Partner hat Asyl bewilligt bekommen und leitet hiervon seinen Aufenthalt ab. Das vorliegende Schreiben bedeutet, dass man derzeit prüft, ob Ihrem Partner der Asylstatus wieder aberkannt wird. Ursache hierfür können eigentlich nur nicht korrekte Angaben IM Asylverfahren sein. Leider ergibt sich dies aus der ersten Seite des Schreibens nicht.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte nunmehr eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

gibt es mit der Bewertung Probleme ? Dann hinterlassen Sie fairerweise zumindest eine verbale Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.