So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9377
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe für meinen Vater,der in einem Heim untergebracht

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe für meinen Vater,der in einem Heim untergebracht ist,beim Sozialamt einen Antrag auf Hilfe zur Pflege gestellt.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Der Antrag wurde abgelehnt.Der Freibetrag übersteigt die 10000 Euro,da sie zwei Sterbegeldversicherungen haben,die sie zurückkaufen sollen.Meine Mutter lebt in einer Wohnung. Mecklenburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein....Danke

Sehr geehrter Fragesteller,

um was für Sterbegeldversicherungen handelt es sich denn ? Um normale Lebensversicherungen oder um zweckgebundene ggf. mit Sperrvermerk für den Sterbefall ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe sie jetzt nicht bei der Hand,weiß aber,dass ich als Begünstigte erwähnt bin im Todesfall.Habe selbst auch schon gelesen,dass sie zweckgebunden sein muss.Ich denke,dass sie es nicht ist.Kann ich diesen Punkt im nachhinein dann noch mit meiner Versicherung ändern?Das Sozialamt erwartet von mir eine Stellungnahme mit der Frist von zwei Wochen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Leider ist genau das der Knackpunkt. Wenn die Versicherung keinen Sperrvermerk enthält oder zweckgebunden ist, dann kann das Sozialamt verlangen, dass diese aufgelöst wird.

Man kann zwar einen Sperrvermerk auch nachträglich anbringen lassen, aber gegenüber dem Sozialamt wirkt ein solcher Vermerk nur, wenn er VOR Eintritt der Bedürftigkeit angebracht wird. Leider ist dies in Ihrem Fall daher bereits zu spät. Ich bedaure !

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie denn noch weitere Fragen ? Wenn nicht, sind Sie bitte nun so freundlich und geben eine faire Bewertung ab.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.