So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9361
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Wir sind Rentner aus Ungarn, wohnen in Idstein, bekommen wir

Diese Antwort wurde bewertet:

wir sind Rentner aus Ungarn, wohnen in Idstein, bekommen wir ungarische Rente, umgerechnet ca. 610€, bekommen wir keine deutsche Rente und Sozialleistungen, "ARD Beitragsservice" verfolgt uns mit Gebührzahlungen
JA: Haben Sie noch andere Einkünfte?
Customer: keine regelmässige Einkunft,nur lediglich, von €620 kann man nicht auskommen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: ja, natürlich, die ganze Korrespondent

Sehr geehrter Fragesteller,

zahlen Sie denn für die deutsche Wohnung Rundfunkgebühren ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
nein
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
ich suche einen/e Anwalt/ in der/die gegen Staatsgewalt vertreten kann und will

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass es in Deutschland gesetzliche Pflicht ist, für jede Wohneinheit Rundfunkgebühren zu zahlen. Bereits mehrere Gerichte haben auf Klagen von Bürgern hin entschieden, dass dies absolut rechtmäßig ist. Damit werden Sie die Forderung an sich leider mit keinerlei Rechtsmitteln abweisen können.

Leider besteht, wenn Sie nur die Rente beziehen und keine weiteren sozialen Leistungen auch keine Möglichkeit, sich von der Zahlungspflicht befreien zu lassen.

Ich kann Ihnen, damit nicht noch weitere Schulden sich anhäufen, nur empfehlen, die laufenden Gebühren zu zahlen und sich wegen der Rückstände auf eine ratenzahlung zu einigen.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weitere Fragen ? Falls nichtnehmen Sie bitte nun eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.