So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34153
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo Herr Schiessl, Berlin/Brandenburg, Ich habe vor über

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Schiessl,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Berlin/Brandenburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich habe vor über 20 Jahren eine Krankentagegeldversicherung abgeschlossen mit damals geltenden AVB. In den AVB gibt es auch eine ausführliche Anpassungsklausel. Die damaligen AVB wurden nun erneuert - zum Vorteil für mich, aber die Versicherung hat mir dies nicht schriftlich mitgeteilt, sondern die neuen - besseren - AVB vor Monaten on-line gestellt. Gelten nun für mich die "alten" AVB oder die erneuerten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Die neuen AVB gelten für Sie, auch ohne dass die Versicherung Sie darauf hingewiesen hat. In der Regel betreffen die Änderung Vorschriften in den alten AVB, die im Widerspruch zum geänderten Versicherungsvertragsgesetz (VVG) gestanden haben. Ihre Versicherung hat sich also an die neue Gesetzeslage angepasst. Das gilt auch für Altverträge wie bei Ihnen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Ich sehe jetzt erst, dass Sie die Frage an Herrn Schiessl gerichtet haben. Ich gebe die Frage daher frei.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es ist in der Tat so, dass die Versicherungsbedingungen an die neuen gesetzlichen Regelungan, also an Änderungen die zum Beispiel nach dem Versicherungsvertragsgesetz erfolt sind angepasst werden. Dies kann auch dadurch erfolgen ohne dass Sie konkret darauf hingewiesen werden (soweit es sich um Regelungen handelt die für Sie günstig sind).

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34153
Erfahrung: Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.