So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34146
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Es geht um den Kauf einer Eigentumswohnung Neubau, vom

Diese Antwort wurde bewertet:

es geht um den Kauf einer Eigentumswohnung Neubau , vom Bauträger.
JA: Wird der Verkauf direkt über den Eigentümer getätigt?
Customer: der Bauträger verkauft diese Wohnung.Die Übergabe soll nächste Woche stattfinden, obwohl der Keller feucht ist und dies durch ein Gutachten auch bestätigt wurde.Der Bauträger hat durch Geräte den Keller trocknen lassen und Hochwasserfenster eingebaut.Die Feuchtigkeit ist jedoch noch vorhanden.Wie muß ich mich bei der Übergabe verhalten .
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Geht es um Ihren Keller (Sondereigentum oder Sondernutzungsrecht)?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
jawohl
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

ein Feuchtigkeitsschaden ist ein erheblicher Mangel. Wenn der Mangel laut Gutachten noch vorhanden ist, dann sollten Sie die Abnahme der Wohnung verweigern mit der Begründung, dass das Werk bislang noch nicht mangelfrei hergestellt wurde. Die Feuchtigkeit im Keller muss dann auch unbedingt im Übergabeprotokoll bvermerkt werden.

Die Folge der fehlenden Abnahme ist einmal, dass Sie noch einen Anspruch auf Erfüllung haben und zum anderen dass die Gewährleistungsfrist noch nicht zu laufen beginnt und auch die Schlussrate noch nicht fällig ist. So halten Sie auch den Druck auf den Bauträger aufrecht den Mangel vollständig zu beseitigen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
kann ich die Schlußrate noch zurückhalten

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Schlussrate wird regelmäßig mit der Abnahme fällig. Wenn nun die Wohnung noch mangelhaft ist und Sie deswegen die Abnahme verweigern, dann können Sie die Schlussrate auch zurückbehalten.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
danke

Gerne!!

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.