So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34124
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Abend, Niedersachsen, Als Selbstständiger - nicht als

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Als Selbstständiger - nicht als Autoverkäufer - habe ich im Internet einen Mercedes CLA angeboten. In der Beschreibung waren 3 Dinge aufgelistet (versehentlich) die der Wagen nicht hat. Z.b. Soundsystem. Der Wagen wurde heute verkauft. In der Rechnung stand: Gekauft wie gesehen. Verkauf ohne Gewährleistung/ Sachmangelhaftung und probe gefahren. Jetzt im Nachhinein bemängelt der Käufer, dass 3 Ausstattungsinhalte nicht vorhanden sind und bittet um Schadensersatz. Bin ich hierzu verpflichtet,?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie das Fahrzeug als Selbstständiger (Firmenwagen) verkauft haben, dann können Sie die Gewährleistung leider nicht ausschließen. Wenn nun 3 Merkmale nicht vorhanden sind, dann kann der Käufer entweder den Kaufpreis mindern oder aber vom Kaufvertrag zurücktreten und den Kaufpreis zurückverlangen.

Wenn der Käufer also Minderung von Ihnen fordert, dann müssen Sie diese dem Grunde nach leisten. Die Höhe der Minderung bemisst sich nach der Differenz des Fahrzeugwertes mit den Ausstattungsmerkmalen zu dem Wert ohne die Ausstattungsmerkmale.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Der Käufer ist übrigens ein Autohändler. Er hat, bevor er die Kaufpreissumme gezahlt hat, sich das Auto angesehen etc. In der Anzeige bei Autoscout24 waren versehentlich 3 Sachen angegeben , über die der CLA nicht verfügt. Hätte er das nicht vor dem Kauf prüfen müssen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist dann etwas anderes. In diesem Falle ist ein Gewährleistungsausschluss wirksam, wenn der Käufer das Fahrzeug in seiner Eigenschaft als Autohändler gekauft hat.

Der Käufer könnte dann allenfalls Schadensersatz wegen arglistiger Täuschung von Ihnen verlangen. Dann müsster er aber eine Arglist und nicht nur ein Versehen nachweise können.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.