So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2227
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich möchte gerne meine Mutter nach Deutschland holen, da

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte gerne meine Mutter nach Deutschland holen, da mein Vater in Dezember 2019 verstorben ist.

Ich bin detus ich bin Deutsche Staatsbürgerin aber meine Mutter Peruanerin. Was muss ich tun um sie nach Deutschland holen und bei mir haben?

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Besteht eine Notwendigkeit im Sinne eines Härtefalls, der den Umzug Ihrer Mutter zu Ihnen nach Deutschland bedingt? Z.B. schwere Krankheit, Pflegefall o.ä.?

Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen der Einfachheit halber gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses gern als Premiumservice hinzu.

Mit freundlichen Grüßen

- Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Sehr geehrter Herr Ayazi,
Meine Mutter ist 80 Jahre alt, vor kurzem ist mein Vater gestorben, somit ist meine Mutter alleine. Sie kann sich schlecht allein versorgen, da sie nach einer Mastektomie (Brustkrebs), die Bewegung des armes eingeschränkt ist. Sie ist auf der Hilfe 3. um ihren alltag zu bewältigen. Außerdem hat sie keine direkte Verwandte mehr in Ihrem Umfeld.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Nachzug Ihrer Mutter ist nach den Vorgaben des § 36 des Aufenthaltsgesetzes zulässig, wenn dies zur Vermeidung einer außergewöhnlichen Härte erforderlich ist. D.h. es muss ein Härtefall vorliegen, der den Nachzug bedingt.

Sie geben an, dass Ihre Mutter schwer erkrankt ist und dass es keine Familienangehörigen in der Heimat gibt, die sich um sie kümmern können. Insofern wäre dies ein solcher Härtefall, der zum Familiennachzug berechtigt.

Ich empfehle Ihnen, einen Anwalt mit der Beantragung des Aufenthaltstitels für Ihre Mutter zu beauftragen. Erfahrungsgemäß werden Aufenthaltstitel für den Elternnachzug nur in Ausnahmefällen erteilt. Daher muss der Antrag gut begründet sein. Nach Erteilung dessen kann Ihre Mutter ohne Probleme in das Bundesgebiet einreisen und mit Ihnen hierzulande leben.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein? Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Danke für die Antwort

Gern geschehen.

Bitte geben Sie noch abschließend eine Bewertung ab, indem Sie auf die Bewertungssterne klicken. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2227
Erfahrung: Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.