So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34122
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Lebensgefährte lebt seit ca.5…Jahren getrennt von

Kundenfrage

Mein Lebensgefährte lebt seit ca.5…Jahren getrennt von seiner Frau. Beide beziehen Rente und haben gemeinsames Eigentum in der Türkei. Der Trennungsunterhalt wurde mit der Deutschen Rente und den Mieteinahmen in der Türkei berechnet. Und beläuft sich auf 770,00. Deutsche Rente sind ca.1500,00 Uhr. Muss der Unterhalt komplett in Deutschland gezahlt werden , oder kann dieser gesplittet werden teils Deutschland und die restliche Summe in türkische Lira ( Mieteinahmen),
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: Welcher Vertag.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein
Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Wo lebt denn die Frau Ihres Partners und wer hat den Unterhalt berechnet (ein Deutsches Gericht)?

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Der Antwalt der Ehefrau
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Die Ehefrau lebt in Deutschland und der Türkei
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn die nun die Ehefrau oder der Ehemann in Deutschland wohnen, dann ist der Unterhalt grundsätzlich in EUR geschuldet. Das bedeutet, Sie können den Unterhalt leider nicht auf EUR und türk Lira splitten. Wenn nun aber die Mieteinnahmen in der Türkei aufgrund einer Abwertung der Lira sinken, dann muss der Trennungsunterhalt natürlich entsprechend angepasst werden. Das bedeutet, auch wenn Ihr Partner in EUR zahlen muss bedeutet dies nicht, dass er auch das Währungsrisiko zu tragen hat.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 21 Tagen.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?