So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15006
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Baurecht, Bebauungsplan Nr. 3 "Dacheindeckung"

Diese Antwort wurde bewertet:

Baurecht, Bebauungsplan Nr. 3 "Dacheindeckung"

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo,Folgender Auszug aus dem Bebauungsplan:
Für die Eindeckung von geneigten Dächern über 30 Grad sind ausschließlich rote bis rotbraune unglasierte Tonziegel oder Betondachsteine entsprechend RAL Farben ..... zulässig.Frage:
Ist durch den Zusatz unglasiert ebenfalls die Eindeckungvon engobierten oder edelengobierter Dachziegel untersagt?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
leider haben wir noch immer keinen Experten für Ihre Frage finden können.
Bitte teilen Sie uns mit, ob Ihre Frage erneut allen Experten zur Verfügung gestellt,- oder geschlossen, werden kann?
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo, bitte erneut zur Verfügung stellen. Mir fehlt noch immer eine Antwort.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Besteht Ihrerseits noch Beratungsbedarf?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo,ja... ich habe bis jetzt noch keine Antwort auf meine Frage erhalten.Also nochmal:- KOSTENLOS! Sehen Sie wie es funktioniert
Baurecht, Bebauungsplan Nr. 3 "Dacheindeckung"Hallo,Folgender Auszug aus dem Bebauungsplan:
Für die Eindeckung von geneigten Dächern über 30 Grad sind ausschließlich rote bis rotbraune unglasierte Tonziegel oder Betondachsteine entsprechend RAL Farben ..... zulässig.Frage:
Ist durch den Zusatz unglasiert ebenfalls die Eindeckungvon engobierten oder edelengobierter Dachziegel untersagt?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Bitte entschuldigen Sie die verzögerte Beantwortung.

Aufgrund der Formulierung kann im Streitfall die Frage nur durch ein Gericht beantwortet werden.

Prinzipiell können Sie sich an dem Wortlaut festhalten.

Nach dem Wortlaut sind nur glasierte und eben nicht engobierte Dachziegel ausgeschlossen.

Da es sich nicht um das Selbe handelt und die Ziegel diesbezüglich eindeutig unterschieden werden, können Sie sich darauf berufen, dass engobierte Dachziegel eben nach dem Wortlaut nicht ausgeschlossen sind.

Dies ist maßgeblich und so würde ich es auch vertreten.

Ggf. können Sie auch über eine Anfrage beim örtlichen Bauamt sich vortasten.

Aber der Wortlaut schließt engobierte Ziegel nicht aus.
Rückfragen können Sie über den Button "Experten antworten" stellen. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, ist ein solches über den Button Telefon-Premium-Service zubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen zu Ihrer Orientierung waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15006
Erfahrung: Rechtsanwalt
RATraub und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Hallo,
wunderbar.
Hatte den gleichen Gedankengang bzgl. dds Wortlautes.