So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34027
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Tierarzt hat für die Behandlung meines Hundes seine

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Tierarzt hat für die Behandlung meines Hundes seine Ansprüche an einen Dritten (BFS health finance GmbH) abgetreten.Dieses Unternehmen hat nun die Rechnung meines Tierarztes an mich gesendet und mich zur kurzfristigen Zahlung ohne Abzug aufgefordert. Bei der Prüfung der Rechnung habe ich festgestellt, dass einige Leistungen nicht vereinbart waren und verschiedene Leistungen nicht nachvollziehbar sind. Ich bin in Widerspruch gegangen und habe einen Teil der Rechnung nicht bezahlt. Der Finanzdienstleister erkennt meinen Widerspruch pauschal, also ohne Begründung, nicht an. Er fordert mich auf, die Rechnung vollständig zu bezahlen und den Widerspruch mit dem Tierarzt selbständig zu klären.
Ich bin der Meinung, dass der Finanzdienstleister den Widerspruch klären muss! Wie muss ich mich verhalten? Der Finanzdienstleister droht jetzt mit Rechtsanwalt.
Wie sieht es mit dem Datenschutzgesetz hinsichtlich der Weitergabe von meinen Daten an Dritte aus (Tierarzt-Finanzdienstleister-Rechtsanwalt) ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn eine Forderung abgetreten wird, dann muss sich derjenige der die Abtretung erhält alle Einwendungen des Schulders vorhalten lassen die der Schulder gegen den ursprünglichen Gläubiger hätte geltend machen können.

Soweit also die Rechnung fehler aufweist muss sich dieser Finanzdienstleister dies entgegen halten lassen. Er kann Sie nicht auf eine Klärung mit dem Tierarzt verweisen.

Die Abtretung der Forderung geht grundsätzlich nach § 6 DSGVO in Odnung. Wenn die Forderung abgetreten wird, dann dürfen die zum Einzug der Forderung erforderlichen Daten weiter gegeben werden.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Der Finanzdienstleister erbringt weder den Nachweis für verrechnete Leistungen (Leistungen, die nicht erbracht wurden) noch gibt es eine Erklärung für die Verrechnung nicht vereinbarter Leistungen. Mein Widerspruch wird ignoriert! Muss ich trotzdem meine Einbehaltung zahlen?