So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34858
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mein Mann bezahlt für seine Tochter die Versicherung. Sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mann bezahlt für seine Tochter die Versicherung. Sie zahlt aber nicht zurück. Kann das Auto durch uns abgemeldet werden?

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Ratsuchender

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Auf wessen Namen läuft denn die Versicherung? Was haben Sie denn genau mit der Tochter vereinbart?

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrter Herr Schiessl,
vielen Dank für Ihre Antwort.
Die Versicherung läuft auf meinen Mann, da es für die Tochter zu teuer geworden wäre. Sie hatte uns auch versichert, dass sie uns jeden Monat das bezahlt. Das hat auch bis her fast funktioniert, aber seit 1.5.20 kommt nichts mehr. Im Januar hatten wir ihr geschrieben, dass sie die Beiträge von Ihrem Konto abbuchen lassen soll. Sie hat auch die BV geändert, nur konnten die Beiträge nicht von ihrem Konto abgebucht werden. Damit mein Mann keine negative Schufa bekommt, haben wir wieder das von unserem Konto veranlasst und ihr geschrieben, dass sie die Beiträge bis 3. jeden Monats auf unser Konto überweisen soll. Februar und März hat sie Anfang März mit RLS-Gebühren bezahlt. April kam erst am 15.4. und seit Mai nichts mehr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht

das Auto abmelden können Sie leider nicht. Eine Kündigung des Versicherungsvertrages wegen Nichtzahlung sollten Sie (Schufa) auch nicht herbeiführen.

Es bleibt also an sich nur dass Sie ein gerichtliches Mahnverfahren oder eine Klage gegen Ihre Tochter einleiten. Anders werden Sie , nach Ihren Schilderungen, wohl nicht an Ihr Geld kommen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34858
Erfahrung: Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.