So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34108
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin am 1.Mai in eine neue Mietwohnung gezogen. Bereits

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin am 1.Mai in eine neue Mietwohnung gezogen. Bereits bei Wohnungsbesichtigung wurde durch die Verwaltung zugesichert, dass die Duschkabine ausgetauscht wird. Diese ist stark angeschimmelt, die Fugen der Fliesen lassen sich ebenfalls nicht mehr vernünftig reinigen. Es war jemand von einer Firma hier, der sich das Ganze angeschaut hat und gesagt hat, die Kabine müsste ausgetauscht werden. Zunächst hat uns die Verwaltung stets hingehalten. Erst war der Eigentümer im Urlaub und steckte aufgrund von Corona in Holland fest, dann war der Chef der zu beauftragenden Firma im Urlaub und jetzt reagiert die Verwaltung überhaupt nicht mehr auf keine Anfragen unsererseits, egal ob per Telefon, E-Mail oder WhatsApp. Weitere bekannte Probleme wie ein defekter Abzug in dem kleinen Bad sind nicht behoben worden und nun habe ich festgestellt, dass erneut Wasserflecken an der Decke im kleinen Bad aufgetaucht sind (das Dach wurde bereits in jüngerer Vergangenheit repariert; alte Wasserflecken im Flur und im kleinen Bad hatte ich überstrichen, da es ja hieß, das Dach sei jetzt dicht). Ich weiß nicht, wie ich weiter vorgehen kann. Kann ich die Miete mindern? Kann ich letztlich trotz 2jähriger Mietbindung fristlos kündigen?
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: Der Mietvertrag? Im April. Da müsste ich noch einmal im Mietvertrag nachgucken
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Erst einmal nicht

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die verschimmelte Duschkabine und die Wasserflecken an der Decke sind Mietmängel mit der Folge, dass Sie hier einen Anspruch auf Beseitigung haben. Dieser Anspruch ergibt sich aus § 535 BGB.

Wenn der Vermieter dieser Beseitigungspflicht trotz Fristsetzung nicht nachkommt, dann haben Sie einmal die Möglichkeit nach § 536a BGB den Mangel selbst zu beseitigen un die Kosten dem Vermieter in Rechnung zu stellen oder aber den Mietvertrag wegen der Pflichtverletzung (nach einer erfolglosen Abmahnung) fristlos zu kündigen und Schadensersatz (Umzugskosten) vom Vermieter zu verlangen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Danke für Ihre Antwort. Soll ich den Eigentümer direkt anschreiben oder die Verwaltung oder direkt beide? Sollte ich mit der Mängelanzeige gleich auch eine angedachte Mietminderung ankündigen oder eben die fristlose Kündigung? Was meinen Sie mit Abmahnung?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn die Verwaltung als Vertreterin des Eigentümergs im Mietvertrag genannt ist, dann schreiben Sie die Verwaltung an. Natürlich können Sie neben der Geltendmachung des Beseitigungsanspruches nach § 536 BGB auch die Miete (bis zur Beseitigung des Mangels) mindern.

Mit der Abmahnung meine ich, dass Sie den Vermieter (Verwaltung) anschreiben und klastellen, dass das Unterlassen der Beseitigung der Mietmängel eine Verletzung der Verpflichtung aus dem Mietvertrag darstellt. Setzen Sie eine Frist zur Beseitigung der Mängel und stellen Sie klat, dass Sie nach Ablauf der Frist den Mietvertrag fristlos kündigen werden.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.