So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33179
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Frage: Kann gegen die Vermögensschadenhaftpflicht eines

Diese Antwort wurde bewertet:

Frage: Kann gegen die Vermögensschadenhaftpflicht eines arztes/bzw krankenhaus direkt geklagt werden? Wegen Behandlungsfehler.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, das ist rechtlich nicht möglich.

Der betroffene Patient muss seine Ansprüche wegen des Behandlungsfehlers vielmehr stets gegen den Arzt/das Krankenhaus richten.

Es existiert kein unmittelbarer gesetzlicher Anspruch eines geschädigten Patienten gegen die Berufshaftpflichtversicherung des Arztes.

Der Arzt seinerseits wird sodann den Schadensfall seiner Berufshaftpfltichtversicherung melden und diese um Schadensregulierung ersuchen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.