So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 13888
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe am Montag 18.5.2020 um 17:00 einen Kaufvertrag für

Kundenfrage

Ich habe am Montag 18.5.2020 um 17:00 einen Kaufvertrag für ein Boot im Wert von € 45.000 unterschreiben. Am Dienstag 19.5. um 12:00 habe ich per Mail und per Telefonat den Kaufvertrag gekündigt, weil mir am Vormittag vom Arbeitgeber große Probleme innerhalb der Firma aufgezeigt wurden. Jetzt wollen die 15 % Schadenersatz. Was soll ich tun? Viele Grüße Klaus Treudt
JA: Wie lange waren Sie dort angestellt?
Customer: über 10 Jahre ind bin noch angestellt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein
Gepostet: vor 10 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 10 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Handelt es sich bei dem Verkäufer um eine Privatperson, oder haben Sie den Vertrag mit einem gewerblichen Händler/Verkäufer geschlossen?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt