So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33705
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Meine Mutter besitzt ein Haus in dem ihre Enkelin (meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Mutter besitzt ein Haus in dem ihre Enkelin (meine Nichte) ohne Mietvertrag und ohne Miete wohnt. Meine Mutter wohnt bei meinem Bruder ca. 200km entfernt. Da ich in unmittelbarer Nähe ihres Hauses wohne hat mich meine Mutter beauftragt mich um den Garten zu kümmern weil alles verwahrlost ist. Jetzt habe ich gestern erfahren, dass mich meine Nichte anzeigen will, wegen Stalking, weil ich immer ums Haus schleiche und sie beobachte. Ich nichts anderes getan als Bäume, Sträucher und Hecken geschnitten. Nun die Frage, eigentlich für mich komplett idiotisch, kann sie das. Außerdem verwehrt sie meiner Mutter den Zutritt zum Haus. Ich würde mich um eine Auskunft von ihnen freuen.
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: welcher vertrag
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: vorerst nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

auch wenn kein Mietvertrag besteht und die Nicht keine Miete zahlt hat die Nichte dennoch ein Besitzrecht an Haus und Garten (ich nehme an Ihre Mutter hat der Nichte ursprünglich die Nutzung des Hauses gestattet.

Wenn Sie beziehungsweise Ihre Mutter Zutritt zu Haus und Garten nehmen wollen, dann können Sie dies aufgrund des Besitzrechtes der Nichte ohne gerichtliche Hilfe nicht erzwingen.

Das bedeutet konkret, falls die Nichte weiter uneinsichtig bleiben sollte, dann müsste Ihre Mutter die Nichte auf Duldung verklagen (wenn es um den Zutritt geht) beziehungsweise auf Räumung von Haus und Grundstück-

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
dann darf man praktisch nur mit zutrittsklage das Grundstück betreten?? Hat meine Mutter ein Recht auf einen Schlüssel ihres Hauses?? was ist mit Stalking??

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider ja. Wenn sich die Nichte weigert Sie oder Ihre Mutter auf das Grundstück zu lassen, dann muss Ihre Mutter leider klagen.

Stalking setzt voraus, dass man einer Person nachstellt, sie also verfolgt. Wenn Sie allerdings das Grundstück betreten haben um den Garten instand zu setzen, dann haben Sie zweifellos einen trifftigen Grund sich dort aufzuhalten so dass Stalking hier offensichtlich ausscheidet.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

.