So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14518
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Wir haben noch Miet- und Nebenkostenforderungen ( 1544,82€)

Kundenfrage

Wir haben noch Miet- und Nebenkostenforderungen ( 1544,82€) gegenüber dem letzten Mieter. Bisherige schriftliche Forderungen, auch als Einschreiben mit Rückschein, blieben unbeantwortet
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: 17.10.2001
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein
Gepostet: vor 7 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 7 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut uns, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter.
Bitte erlauben Sie zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Sind Sie Mieter?

Wann wurde das Mietverhältnis beendet und von wann stammen die Forderungen aus Nebenkostenabrechnung ggü. den Mietern?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ich bin der Mieter.
Das Mietverhältnis wurde Ende Juni 2019 beendet. Die Nebenkosten beziehen sich auf 2019.
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 7 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

warum haben Sie als Mieter Forderungen aus Nebenkosten gegen den Vormieter?

Normalerweise hat der Vermieter doch eine stichtagsbezogene Abrechnung für jeden Mieter vorzunehmen.

Gibt es eine vertragliche Vereinbarung mit dem Vormieter?

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Sorry, ich bin der Vermieter!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 7 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Wenn Sie als Vermieter ordnungsgemäß abgerechnet haben und der Mieter keinen Widerspruch erhoben hat, hat dieser die offene Schuld zu beglichen.

Normalerweise werden hier offene Forderungen durch Verrechnung mit der Kaution ausgeglichen.

Haben Sie die Kaution schon herausgegeben, bleibt Ihnen keine andere Möglichkeit, als die Forderung gerichtlich durchzusetzen.

Denn nach Vorliegen eines gerichtlichen Titels, können Sie das Geld über den Gerichtsvollzieher oder die bekannte Kontoverbindung vollstrecken/pfänden lassen.

Für ein gerichtlichen Titel kann entweder ein Mahnbescheid und dann ein Vollstreckungsbescheid beim zuständigen Gericht beantragt werden oder die Sache ist an einen Rechtsanwalt abzugeben, der im Klagewege Ihren Anspruch geltend macht.

Die Kosten für den Rechtsanwalt sind von den nichtzahlenden Mietern zu tragen.
Rückfragen können Sie über den Button "Experten antworten" stellen. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, ist ein solches über den Button Telefon-Premium-Service zubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 5 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-