So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9217
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Guten Abend, Schleswig Holstein, Ich habe ein Problem mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Schleswig Holstein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich habe ein Problem mit meinem Exfreund. Wir haben 4 gemeinsame Kinder und leben seit einigen Jahren getrennt. Er erpresst mich seit sehr langer Zeit mit einen Video, das nicht an Öffentlichkeit kommen sollte, droht wenn ich Unterhalt für Kinder beantrage, wird er das Video an Kinder schicken und auf Facebook posten. Er zahlt kein Unterhalt, UHV bekomme ich für zwei ältere Kinder ( für die kleine hat er erst vor ein Jahr? Vaterschaft anerkannt) und für die zwei möchte er aber nicht zahlen. Ich habe auch lange darauf verzichtet und würde es auch weiter tun, nur jede meine Handlung macht ihn sauer und jedes mal kommen neue Drohungen. Ich weiss nicht mehr wie ich reagieren soll. Ich kann mir kein Anwalt vor Ort leisten der mich eventuell vertreten kann und weiss gar nicht wo ich anfangen soll. Wenn ich Anzeige erstatte wird diese Video nach erste Polizei besuch in Internet kursieren.

Sehr geehrte Fragestellerr,

vorab soll darauf hingewiesen werden, dass für die Beantwortung der Frage ca, 45 EUR eingesetzt wurden.

Falls Sie eine Beantwortung wünschen, teilen Sie doch bitte mit, was so schlimm wäre, wenn dieses Video "öffentlich" werden würde ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Es ist ein Sex Video, von mir und einem anderen Mann, der ist Geschäftsmann und heute schon verheiratet. Ich bin auch Pflegefamilie und wohne in einem kleinen Dorf. Außerdem vermute ich dass er noch einige Nacktbilder von mir haben kann, die ich ungern auf Facebook oder Instagram sehen möchte.

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Eine nicht so angenehme Situation, denn "alles lässt trotz aller juristischer Möglichkeiten ggf. nicht verhindern.

Juristisch gilt: Die Drohungen stellen eine Erpressung dar und ist gem. § 253 StGB strafbar. Dies sollten Sie sich nicht gefallen lassen, weil Sie "lebenslang" erpressbar bleiben und nie Gewissheit haben werden, ob er seine Drohungen nicht doch wahr macht.

Das Veröffentlichen von derartigen Videos oder Fotos ist ebenfalls strafbar. Wenn sie dennoch veröffentlicht werden, haben Sie einen Anspruch auf sofortige Löschung, sodass das "Material" sofort aus dem Netz entfernt wird. Was natürlich bleibt wäre das Risiko, dass es aufgrund kurzfristiger Veröffentlichung dennoch von dem einen oder anderen gesehen wird. Dies lässt sich nicht verhindern, leider !

Ich empfehle Ihnen dringend, juristische Schritte zu unternehmen. Wenn Ihnen das Geld für einen Rechtsbeistand fehlt, gehen Sie zum Amtsgericht und lassen sich einen sog. Berechtigungsschein ausstellen. Damit bezahlen Sie den Anwalt.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich haben Ihnen ausfürlich geantwortet. Gibt es noch Nachfragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Lieben Dank für die schnelle Antwort. Ich hab keine weitere fragen . Liebe Grüße

Sehr geehrte Fragestellerin,

das freut mich, dass ich Ihnen helfen konnte.

Ich wünsche Ihnen eine schöne restliche Woche und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass