So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33197
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Reise in die Türkei am 19.06 gebucht.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: ich habe eine Reise in die Türkei am 19.06 gebucht. Wir haben über Ltur gebucht und flyloco ist der Veranstalter. Es gibt zur Zeit keine sinnvolle Möglichkeit der Umbuchung oder kostenfreie Stornierung am Dienstag endet die 31 Tage Frist- bis dahin können wir stornieren aber mit 25% kosten- was sollen wir tun. Wir kommen aus Köln / NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Hi, was muss den der Anwalt noch genau wissen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage benötige ich noch folgende Informationen: Hat der Reiseveranstalter Sie denn darüber informiert, ob die Reise tatsächlich stattfinden kann/wird?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hi, nein, der Veranstalter storniert reisen bis zum 14.06 danach scheint die Reise möglich, aber es gibt keine gesicherten Aussichten zu Türkei reisen

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Unter diesen Umständen sollten Sie zunächst abwarten.

Nach den derzeit vorliegenden Erkenntnissen wird die Türkei ihren Tourismus - wie auch Griechenland und Kroatien - im Juni hochfahren.

Das würde bedeuten, dass die Reisevertragsdurchführung sodann auch möglich wäre mit der Folge, dass ein Vertragsrücktritt ausscheidet.

Sollte dieser Fall wider Erwatrten nicht eintreten, die Reise also nicht möglich sein, so könnten Sie in diesem Fall ohnhin wegen höherer Gewalt von dem Vertrag zurücktreten.

Der Veranstalter wäre dann auch nicht berechtigt, Stornogebühren in Rechnung zu stellen, denn dieses scheidet bei einem Reisevetragsrücktritt wegen höherer Gewalt nach der eindeutigen gesetzlichen Regelung in § 651 h Absatz 3 BGB von vornherein aus!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hi, ich möchte aber nicht am 19.06 in die Türkei- die aufgerufenen Hygiene Standards entsprechen nicht meinem
Urlaunswunsch - auch die Rückreise Quarantäne ist zur Zeit unsicher. D.h wenn die Türkei die Tore öffnet muss ich fliegen - will aber nicht -
Oder bis übermorgen stornieren!?
Die Empfehlung hilft mir also nicht

Wenn Sie die Reise ohnehin nicht antreten wollen, dann sollten Sie bis übermorgen stornieren. Sollte sich später erweisen, dass die Reise nicht durchgeführt werden kann, können Sie die Stornozahlung zurückfordern.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ok Danke

Gern!

Geben Sie dann bitte noch Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Gibt es denn (technische) Probleme bei der Bewertung?

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.