So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1836
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich möchte über die deutsche Ausländerbehörde ein Visum

Diese Antwort wurde bewertet:

ich möchte über die deutsche Ausländerbehörde ein Visum ausgestellt kriegen für meinen Ehemann zwecks familienzusammenführung da Er aufgrund der corona Pandemie die deutsche Botschaft bis auf weiteres nicht besuchen kann

wir sind aus Bosnien und Herzegovina und ich lebe in Nürnberg Ich habe einen unbefristeten Aufenthaltstitel er ist als Besucher hier er darf 3 Monate ohne Visum im schengenraum sein er ist am 01.03. eingereist und darf vorerst bis 30.06. hier bleiben

Er haben noch kein Visum erhalten aus der deutschen Botschaft da wir leider nicht zur Botschaft können aktuell

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Bitte formulieren Sie eine konkrete Rechtsfrage, zu der ich Sie beraten darf.Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Mein Anliegen ist folgendes, wir haben uns am 05.10.2019 auf eine Warteliste der deutschen Botschaft in Sarajewo setzen lassen, zwecks Visumvergabe. Die Wartezeit dort beträgt 6-7 Monate bis man einen Termin kriegt, d.h. unser Termin wäre voraussichtlich Anfang April 2020 gewesen. Nun ist die Botschaft seit dem 17.03.2020 Wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossen. Wir haben am 27.02.2020 in Bosnien geheiratet, da wir beide Bosnier sind, und sind am 01.03.2020 nach Nürnberg gereist, da mein Mann ohne Visum einreisen durfte und sich drei Monate ohne Visum als Besucher im Schengenraum aufhalten darf, endet sein Aufenthalt eigentlich am 31.05.2020. Jedoch darf er bis zum 30.06.2020 wegen der Ausnahmesituation bleiben, dies hat er über eine Fiktionsbescheinigung schriftlich erhalten. Nun ist es so, dass die deutsche Botschaft in Sarajewo voraussichtlich auch über den 30.06. geschlossen bleiben wird und deswegen haben wir einen Online Aufenthaltsantrag bei der Stadt Nürnberg gestellt und alle geforderten Unterlagen mitgesandt: Bescheinigung über genügend Wohnraum, meine Arbeitsbescheinigung über genügend Einkommen, Sprachzertifikat A1 meines Ehemannes, internationale Eheurkunde, Pässe, mein Aufenthaltstitel. Daraufhin haben wir eine Rechnung i.H.v. 100€ diesbezüglich erhalten und beglichen. Meine Frage ist, dürfen wir auf diesem Weg auf Grund der Ausnahmesituation einen Aufenthaltstitel für meinen Ehemann erhalten? Denn wir würden getrennt werden, sobald der 30.06. rum ist und die Reisewarnung nicht mehr gilt... ich möchte das auf keinen Fall und versuche es aktuell auf allen Wegen zu verhindern. Danke ***** *****ür Ihre Antwort
Vielen Dank ***** ***** Nachricht.Grundsätzlich ist dies nicht vorgesehen. Ein Familiennachzug muss über die deutsche Botschaft beantragt werden.In einer solchen Ausnahmesituation kann Ihrem Mann jedoch ausnahmsweise eine Aufenthaltserlaubnis nach § 7 Abs. 2 AufenthG für sonst nicht im AufenthaltsG vorgesehene Zwecke erteilt werden. Dies würde Ihren Mann zumindest vorläufig den Aufenthalt sichern.Konnte ich Ihnen damit behilflich sein? Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Gibt es auch eine Möglichkeit, einen befristeten Aufenthalt zu erhalten mit welchem er dennoch erwerbstätig werden kann? Wir sind ja gewillt den eigentlichen Weg über die Botschaft zu gehen, jedoch ist dieser aktuell unmöglich! Und wenn er den Aufenthalt nach § 7 Abs. 2 AufenthG erhalten würde, könnte ich dann auch schon meine Steuerklasse ändern? Ich habe aktuell Steuerklasse 1 und würde dann gerne auf 3 wechseln
Ich muss mich korrigieren es, handelt sich um einen Aufenthaltstitel nach § 7 Abs. 1 S. 3 AufenthG, nicht nach Abs. 2. Die Erwerbstätigkeit ist nicht automatisch gestattet, dies kann jedoch beantragt werden.Hinsichtlich der Steuerklasse bitte ich Sie, eine neue Anfrage zu posten, da ich zum Steuerrecht nicht berate und die Frage über Ihre Ursprungsfrage thematisch hinausgeht.Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ok danke für Ihre Hilfe
Gern.Bitte geben Sie eine Bewertung durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Sehr geehrter Herr Kinausch,
ich habe in Erfahrung gebracht, dass das sehr wohl möglich ist. Das Kreisverwaltungsreferat lässt sich ohne Corona Ausnahme Familienzusammenführungen durchführen. Wenn das in einer Stadt möglich ist, dann müsste das doch auch wo anders gehen oder nicht? In Deutschland gilt ja überall das gleiche Gesetz