So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14590
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Der Beschluss der Eigentümer für die Sanierung zweier

Diese Antwort wurde bewertet:

Der Beschluss der Eigentümer für die Sanierung zweier Dachterrassen laut Angebot 73000 Euro Die Vergabe durch die Hausverwaltung beträgt über 111.000 €. Eine vorabzahlung von 47.600 Euro ist schon erfolgt. Die Sanierung der ersten Dachterrasse erfolgt. Kann ich mich wehren die zweite zu den überhöhten Angebot sanieren zu lassen???
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein erstmal nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Ja, das können Sie.

Die HV ist an den Beschluss der ETV gebunden und kann nicht willkürlich höhere Auftragsvolumen vergeben.

Es liegt hier ein klarer Pflichtverstoß der HV vor.

Sie können die HV auf den Beschluss und die hierin enthaltene Auftragsvolumenbindung verweisen. Weiter können Sie bereits jetzt mitteilen, dass Sie nicht den höheren Betrag bezahlen und hierfür die HV wegen dem eigenmächtigen Handeln haftet.

Die HV wird hierauf sicherlich reagieren.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RA Traub und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.