So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33095
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Es geht um einen Business Girokonto das ca. vor 8-10 Jahren

Diese Antwort wurde bewertet:

Es geht um einen Business Girokonto das ca. vor 8-10 Jahren auf unser Kindergeschäft lief.
Heute habe ich gemerkt, das die Postbank einfach das Konto gesperrt hat. Ich habe aktuell kein Zugriff auf dieses Konto. Ich habe in der hotline angerufen, und man sagte mir ich/wir sollen es kündigen, weil es das Geschäft ja auch nicht existiert, und das Geld könnten Sie dann eventuell ausbezahlen ohne Gewähr. Allerdings brauche ich auch die Unterschrift meines Ex Mannes. Haben Sie einen Rat für mich, wie ich diesen Brief am Besten aufsetzen kann? Freundliche Grüße und vielen Dank ***** *****

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

mit welcher Begründung hat die Bank das Konto denn gesperrt?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Das Geschäft existiert nicht mehr

Vielen Dank.

Ich werde Ihnen hier in einigen Minuten eine Antwort einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Datei angehängt (1MPG5QZ)
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Postbank hätte an die Adresse vom Geschäft geschrieben, da es unter dieser Adresse das Geschäft nicht mehr gibt, kam die Post wieder zurück. Komisch nur, das es der Postbank erst nach soo langer Zeit auffällt und es einfach sperren.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Zunächst einmal HAT die Bank ein etwaiges Guthaben auf dem Konto nach erfolgter Kündigung umgehend an Sie auszuzahlen, denn es handelt sich um Ihr Geld!

Es steht daher nicht im Ermessen der Bank, eine Auszahlung vorzunehmen ("ohne Gewähr"), denn dies ist kein Gnadenakt der Bank, sondern deren gesetzliche Verpflichtung.

Zahlt die Bank das Guthaben nicht an Sie aus, so können Sie die Bank daher notfalls auch ohne weiteres gerichtlich auf Auszahlung in Anspruch nehmen.

Wenn Sie nun zwecks Kündigung die Unterschrift Ihres Ex-Mannes benötigen, so ist überhaupt kein Grund ersichtlich, weshalb er diese verweigern sollte, denn wenn Sie das Geschäft seinerzeit gemeinsam betrieben haben, so wird auch Ihr Mann ein Interesse daran haben, dass das Guithaben ausgezahlt wird, da er dann hälftig an dieser Auszahlung zu beteiligen wäre.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
ok, wie kann ich das am Besten formulieren diesen Schriftsatz Kündigung?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Mache ich mich dadurch strafbar, weil ich das die ganze Zeit benutzt habe

Sie können dies ganz einfach wie folgt formulieren:

"Hiermit kündigen wir (=Angabe Ihrer Namen und Anschriften) unser Business Girokonto (=Angabe der Kontonummer).

Unterschriften/Datum"

Nein, Sie haben sich durch die bloße Nichtnutzung des Kontos in keiner Weise strafbar gemacht. Seien Sie unbesorgt.

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.