So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33264
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Gute Morgen, unser Sohn ist hoch verschuldet und muss jetzt

Diese Antwort wurde bewertet:

Gute Morgen,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: unser Sohn ist hoch verschuldet und muss jetzt in eine eigene Wohnung ziehen. Der Vermieter fordert jetzt eine Bürgschaft von uns als Eltern. Können wir diese unterschreiben oder bürgen wir damit für seine gesamten Schulden? Wir wohnen in Sachsen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: im Moment ist das unsere Frage.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie können die Bürgschaftserklärung unterschreiben.

Sie würden als Bürgen gemäß §§ 765, 767 BGB sodann auch nur für die Verbindlichkeiten aus dem Mietvertragsverhältnis haften.

Ihre Haftung wäre von vornherein auf diesen Bereich begrenzt.

Sie würden also ausschließlich dem Vermieter haften, sofern Ihr Sohn seine Miete nicht sollte zahlen können.

Für seine übrigen Schulden und Verbindlichkeiten würden Sie demgegenüber nicht haften!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Danke für Ihre eindeutige Antwort. Müssen die Paragraphen im Bürgschaftstext aufgeführt werden und ist eine bestimmte Form notwendig?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Nein, die zitierten §§ müssen nicht genannt werden, denn dies ergibt sich bereits zwingend aus dem Gesetz selbst.

Sie finden unter folgendem Link sehr gute Muster für eine Mietbürgschaftserklärung:

http://buergschaftserklaerung.com/

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank!