So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14613
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Guten Tag. Ich habe mit meinem Lebenspartner ein Haus

Kundenfrage

Guten Tag. Ich habe mit meinem Lebenspartner ein Haus gekauft. Wir stehen gemeinsam im Grundbuch und gemeinsam im Kreditvertrag. Mein Lebenspartner hat noch einen Sanierungskredit aufgenommen. Ein Testament besagt, dass seine Hälfte die Kinder erben und ich lebenslages Wohnrecht im Obergeschoss habe? Wie verhält es sich, wenn die Kinder mir den Zutritt im Untergeschoss verweigern nach Ableben meines Lebensgefährten?
JA: In welchem Land befinden sich die zu vererbenden Vermögenswerte?
Customer: In Deutschland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Wir sind nicht verheiratet. Er hat drei Söhne aus früheren Beziehungen. Wobei er nur zwei davon seine Hälfte vererben möchte und dem dritten Sohn eine kleine Eigentumswohnung die seinerseits noch vorhanden ist und dieser noch minderjährig ist.
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Gibt es ein gemeinschaftliches Treppenhaus in besagter Immobilie?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Es ist eine ehemalige neuapostolische Kirche und befindet sich noch im Bau. So das man es später ändern könnte. Vorgesehen ist oben eine kleine seperate Wohnung.
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Wenn möglich, sollte das Wohnrecht genau bestimmt werden.

In der Regel erfolgt dies durch Einzeichnen in einen an die vertragliche Vereinbarung angefügten Plan.

Hierdurch ergeben sich keine Probleme und Streitpunkte.

Alternativ wäre das Wohnrecht mit dieser Konkretisierung im Grundbuch einzutragen.

Ist dies der Fall, ist Ihre Rechtsposition gesichert.

Wird solch eine Bestellung nicht vorgenommen, müsste im Streitfall ein Gericht darüber entscheiden.

Ein Wohnrecht ohne Zugang ist jedoch nicht ausübbar, weshalb die Gerichte hier in der Regel zugunsten des Wohnberechtigten über eine "Notwegerecht" entscheiden.
Rückfragen können Sie über den Button "Experten antworten" stellen. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, ist ein solches über den Button Telefon-Premium-Service zubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-