So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 33674
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine Frage zur Kündigung, bzw. Übergabe

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe eine Frage zur Kündigung, bzw. Übergabe einer Wohnung aus der DDR . Können sie mir da behilflich sein?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: In Mecklenburg- Vorpommern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Die Wohnung ist 1988 bezogen worden und mit Einkaufen übernommen worden und befindet sich in einem guten, renovierten Zustand.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Welche konkrete Frage haben Sie an uns? Geht es um die Schönheitsreparaturen? In diesem Falle benötigen wir die entsprechende Klausel im Mietvertrag im Wortlaut.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja, ich habe die Wohnung 1988 mit einem DDR Mietvertrag übernommen. In der Wohnung befanden sich Holzvertäfelungen, Holzschiebetüren und eingebaute Hängböden. Muss ich diese übernommenen Einbauten zur Übergabe rausreißen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Grundsätzlich leider ja. Bei Auszug müssen Sie diese sogenannten Mietereinbauten leider entfernen. Dies gilt auch dann wenn der Vermieter seinerzeit den Einbau genehmigt hatte.

Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn der Vermieter damals auch (nachweisbar) zugesichert hatte, dass bei Beendigung des Mietvertrages die Einbauten in der Wohnung verbleiben können.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Danke.

Sehr gerne!

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.