So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1259
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Einstweilige Verfügung wegen verbotener Eigenmacht Richterin

Diese Antwort wurde bewertet:

Einstweilige Verfügung wegen verbotener Eigenmacht

Richterin erlässt keine einstweilige Verfügung sondern will dem Beklagten die Möglichkeit zur Anhörung geben

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Wie kann ich Ihnen konkret behilflich sein? Bitte formulieren Sie eine konkrete Rechtsfrage, zu der ich Sie beraten darf.

Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.

Mit freundlichen Grüßen

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Es geht um eine Unterkunft für Mitsrbeiter.Der Eigentümer hat die Schlösser ausgetauscht. Das gesamte Privateigentum incl. Dokumente und Bargeld befindet sich in den Wohnungen. Heute wurde ein Antrag auf einstweilige Verfügung gegen die verbotene Eigenmacht gestellt . Die Richtetin will erst die Gegenseite anhören. Die Mitarbeiter haben nur das, was sie am Leib tragen. Das kann doch nicht sein, oder?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ihr Button funktioniert nicht. Man kann diese Option nicht buchen
Falls Sie telefonieren möchten, können Sie gern vorstehendes Angebot annehmen.Falls Sie eine schriftliche Beratung wünschen, so teilen Sie mir bitte mit, welche konkrete Rechtsfrage Sie zu dem Sachverhalt haben. Möchten Sie erfahren, ob die Anhörung der Gegenseite rechtens ist?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sorry, diese Antworten sind nicht zufriedenstellend. Natürlich war das die Frage, ob bei „verbotener Eigenmacht“ tatsächlich ein Richter erst eine Anhörung (7-10 Tage) machen kann? Es geht hier um EU Mitarbeiter, die hier arbeiten, hier sozialvetsichert sind und nach Hause müssen. Haben alles in der Wohnung und kommen nicht zu ihrem Eigentum, weil eine Richterin in Sachsen der Meinung ist, sie muss eine Anhörung machen. Verbotene Eigenmacht ist verbotene Eigwnmacht und ist gesetzeswidrig! Da kann man doch nicht jetzt die Leute 10 Tage warten lassen??? Ich möchte wissen, ob es juristisch noch andere Möglichkeiten im Eilverfahren gibt?
Vielen Dank ***** ***** Nachricht.Es steht dem Gericht frei, im Rahmen des Eilverfahrenes die gegnerische Partei anzuhören. Das Recht auf Gehör ist ein verfassungsmäßiges Recht, welches nur im äußersten Ausnahmefall eingeschränkt werden darf.Auch bei Verfahren, in denen es um verbotene Eigenmacht geht, ist es rechtens und nicht unüblich, dass das Gericht zuvor die gegnerische Partei anhört.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.

Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.