So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1301
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich habe eine automatische Überweisung von 68 € gesehen und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine automatische Überweisung von 68 € gesehen und verstehe nicht warum, da ich mich nicht daran erinnere, einen Vertrag unterschrieben zu haben
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Berlin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Um was für eine automatische Überweisung handelt es sich? An wen wurde welcher Geldbetrag überwiesen? Handelt es sich dabei wirklich um eine Überweisung oder um eine Lastschrift?

Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.

Mit freundlichen Grüßen

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Es war an Paymentworld Europe überwiesen und handelt es sich um eine Lastschrift

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie sich nicht daran erinnern können, mit diesem Unternehmen einen Vertrag geschlossen zu haben oder dieses Ihrer Auffassung nach nicht mit dem Einzug von Forderungen gegen Sie beauftragt war, würde ich Ihnen zunächst empfehlen, das Unternehmen zum Grund der Abbuchung zu befragen. Setzen Sie dem Unternehmen eine kurze Frist von 10 Tagen, um Ihnen eine entsprechende Auskunft zu erteilen.

Sollte das Unternehmen sich nicht dazu erklären und sich für Sie der Verdacht bestätigen, dass es sich hier um eine unberechtigte Lastschrift handelt, so können Sie bei Ihrer Bank die Rückbuchung der Lastschrift binnen acht Wochen nach Einzug beantragen. Sodann bekommen Sie das Geld wieder gutgeschrieben.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Was sollte ich jetzt tun?

Ich habe Ihnen soeben eine Nachricht mit einem ausführlichen Rat hierzu geschrieben, siehe oben.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.

Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.

Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.