So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8963
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo, Hallo, muss uns unser ehemaliger Vermieter für

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Hallo, muss uns unser ehemaliger Vermieter für Ausbesserungsarbeiten mit Terminfrist während der Corona Ausgangssperre einen Aufschub gewähren ?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Da es erst einmal um den Abbau einer Hütte im Aussenbereich ginge, hatte ich meinem Vermieter angeboten dies bereits an diesem Wochenende zu erledigen also noch vor der Ausgangssperre.Customer: Chat is completed

Sehr geehrter Fragesteller,

 

bei Ihnen besteht eine offizielle Ausgangssperre ? Wie muss man sich den die örtlichen gegebenheiten vorstellen ? Wo genau befindet sich denn die Hütte ? Und was für Maßnahmen müssen den genau erfolgen ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Wir sind in Bayern auf dem Land und haben seit Samstag die beschränkte Ausgangssperre. DieHütte müsste abgebaut und entsorgt werden ich müsste einen Transporter mieten und die Hütte auf einem Wertstoffhof entsorgen, nur haben die alle geschlossen.
Und meine Frau sowie unsere Tochter sind bereits in Quarantäne.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Bitte antworten Sie mir per Mail, ich habe einen nicht so guten Empfang. LG Holger Brockfeld

Sehr geehrter Fragesteller,

 

geht es jetzt im Verhältnis zum Vermieter nur um den Abbau ? Also könnte der Abtransprt verschoben werden ? Sie sind von der Quarantäne nicht betroffen ? Wer hat denn die Quarantäne angeordnet ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Nein, Hütte abbauen und entsorgen, Gartenzaun wieder anbringen und kleine Arbeiten im Haus. Jedoch habe ich das Gefühl, mein gehen. Vermieter möchte mich nur blockieren ! Ich habe bereits per Mail angeboten alles an diesem Wochenende zu verrichten. Dazu hätte ich lediglich sein Einverständniss benötigt, habe statt dessen nur die Antwort erhalten es geht erst am Montag um 13:00. So jetzt ist die Corona Krise und ich bin auch noch berufstätig. LG Holger Brockfeld

Sehr geehrter Fragesteller,

Entschuldigung, aber ich kann die Einlassungen nicht ganz nachvollziehen. Wer blockiert denn wegen Corona der Vermieter ? Der verlangt doch den Abbau oder habe ich das missverstanden ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Also mein Vermieter blockiert mich ich habe bereits vergangenen Donnerstag eine Mail geschrieben, an diesem Wochenende bereits und nicht erst am Montag wie von Ihm vorgeschlagen, die Aussenarbeiten zu erledigen, da ich ja auch berufstätig bin. Wie gesagt, hier hätte ein ok vom ehemaligen Vermieter gereicht.
Statt dessen bekam ich von Ihm die Antwort Nein das geht erst ab 13:00.
Und jetzt, nachdem in Bayer die beschränkte Ausgangssperre herrscht, ich keinen Transporter kriege und auch nichts entsorgen kann. Ist meine Frage: Muss Er mir in so einer "Aussnahmesituation" in welcher auch ich Risiko Patient bin einen Aufschub gewähren, bis alle wieder "sicher" sind LG H. Brockfeld

Sehr geehrter Fragesteller,

 

danke, dass Sie Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Wenn Sie fristgerecht handeln wollten, der Vermieter dies aber "abgeblockt" hat und Sie nun aufgrund der aktuellen "Bewegungseinschränkung" die "Aufgabe" nicht mehr erfüllen können, weil Sie z.B. den Abtransport nicht mehr durchführen können, dann sind Sie ohne Ihr Verschulden an der Erledigung gehindert und geraten somit nicht in Verzug. Dies bedeutet, dass der Vermieter keinerlei Rechte gegen Sie herleiten könnte, weil Sie die Arbeiten nicht vorgenommen haben.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

 

kann ich noch etwas für Sie tun ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok noch eine Frage ! Ich würde meinem Vermieter jetzt anbieten mir einen Aufschub zu gewähren bis sich die Lage verbessert hat. Wäre das aus Ihrer Sicht ok und ich wäre auf der sicheren Seite ? Vielen lieben Dank für Ihre Mühe. Holger Brockfeld

Sehr geehrter Fragesteller,

 

sicher, Vereinbarung ist immer besser als Streit. Versichen Sie sich mit dem vermieter auf einen Zeitpunkt zu einigen, sofern dies aufgrund der aktuellen Krise überhaupt mögich ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Vielen Dank ! Sie haben mir sehr geholfen. Liebe Grüsse Holger Brockfeld

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag und alles Gute. Bleiben Sie gesund !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass