So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 14013
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ausgangsbeschränkung Bayern: Guten Tag, ich müsste am

Diese Antwort wurde bewertet:

Ausgangsbeschränkung Bayern: Guten Tag, ich müsste am kommenden Samstag eine fertig gestellte Sache aus einem Werkvertrag abholen. Ich wohne in München, der Abholort wäre Bielefeld. Könnten Sie mir Stand jetzt einen triftigen Grund aufzeigen, diese Sache zu vollziehen? D.h., eine Begründung bzw. Vorgehensweise bei einer möglichen Kontrolle. Eventuell durch eine Bescheinigung von dem Handwerker in Bielefeld? Ich würde alleine mit meinem Auto nach Bielefeld fahren die Sache einladen und alleine zurück fahren. Kontakt mit anderen Menschen würden nicht auftreten. Mit freundlichen Grüßen ****** JA: In welchem Bundesland leben Sie? Customer: Bayern JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen? Customer: Nein, das wäre alles.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut uns, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter.
Bitte erlauben Sie zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Erfolgt die Abholung im Rahmen Ihrer gewerblichen Tätigkeit?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.

Guten Tag, ich als Auftraggeber bin Privatperson. Ich übe keine gewerbliche Tätigkeit aus. Geschlossen wurde der Werkvertrag mit einem selbstständigen Unternehmer. Eventuell gibt es ja in irgend einer Form eine plausible Ausnahmebegründung. Ein Schriftstück vom Unternehmer zur Abholung könnte ich z. B. einholen. Eine Antwort per Mail würde vorerst ausreichend sein. Mit freundlichen Grüßen ******

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich bedaure Ihnen mitteilen zu müssen, dass es keine Ausnahmegenehmigung und auch keine "Konstruktion" gibt, welche eine Abholung erlauben.

Die Vorgaben des Ausgangsverbots sind klar mit Ausnahmen definiert.

- Nachgehen der Arbeitstätigkeit beim AG,

- Einkauf von Nahrungsmittel im örtlichen Supermarkt,

- Arzt- und Apothekenbesuche.

Wenn Sie daher gleichwohl eine Abholung vornehmen, müssen Sie im Falle der Kontrolle mit einem Bußgeld in Höhe von mehreren hundert Euro rechnen.
Rückfragen können Sie über den Button "Experten antworten" stellen. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, ist ein solches über den Button Telefon-Premium-Service zubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Eine Antwort per Mail wäre vorerst ausreichend.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Rückantwort. Schade natürlich für meine Person. Mit freundlichen Grüßen *******