So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Was für Konsequenzen hätte eine Steuerhinterziehung von

Diese Antwort wurde bewertet:

Was für Konsequenzen hätte eine Steuerhinterziehung im Ausland von einem Work and travel Jahr in Australien? Werden Steuervergehen international verfolgt?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Rechtsfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Gibt die betroffene Person ihren Wohnsitz in Deutschland für die Dauer des Jahres vollständig auf?

Sofern Sie wünschen, stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung. Buchen Sie dieses einfach als Premium-Service hinzu.

Mit freundlichen Grüßen

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)

- Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ja ich habe für die dauer meines Aufenthaltes mich in Deutschland abgemeldet

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sie sind - wenn Sie keinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben - gemäß § 1 Abs. 4 EStG in Deutschland nur beschränkt steuerpflichtig. Dies bedeutet, dass Sie in Deutschland nur Einkommensteuer auf inländische Einkünfte zu zahlen haben (vorbehaltlich besonderer Regelungen von Doppelbesteuerungsabkommen).

Sie sind damit hinsichtlich Einkünften, die Sie in Australien erzielen, nur dort steuerpflichtig. Wenn Sie dort keine Steuern zahlen, so stellt dies eine Straftat nach australischem Recht dar, die zunächst einmal von den australischen Behörden verfolgt wird.

Es ist jedoch auch möglich, dass Sie in Deutschland strafrechtlich verfolgt werden. Ob dies geschieht, kann ich Ihnen nicht verbindlich vorhersagen, da dies eine Frage dessen ist, ob und inwieweit die Behörden auf Ihren Fall aufmerksam werden und tätig werden. Die rechtliche Möglichkeit hierzu besteht jedoch. Aus anwaltlicher Sicht muss ich Ihnen daher von einem solchen Vorgehen abraten.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Vielen Dank für ihre Antwort ich gebe ihnen 5 Sterne

Gern geschehen - vielen Dank für die Bewertung und alles Gute!