So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8987
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Mein Mann sein Arbeitgeber möchte jetzt das die Mitarbeiter

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mann sein Arbeitgeber möchte jetzt das die Mitarbeiter den Resturlaub von 2019 und der NICHT verplanten Urlaub von 2020 nehmen wegen dem Corona Virus. Das heißt die sollen ab nächste Woche erst Überstunden abbauen dann den Resturlaub von 2019 und danach werden die Urlaubstage die nicht verplant sind von 2020 da dran hängen und danach soll es Kurzarbeit geben. ist das Rechtens das der Chef den Urlaub von 2020 einfach dafür nehmen kann? Bei meinem Mann sind es 9 Tage die 2020 noch nicht verplant waren

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Fragestellerin,

 

verstehe ich Sie richtig, dass "nur" die unverplanten Urlaubstage "geopfert" werden müssen und es dann, wenn das erschöpft ist, Kurzarbeitergeld geben soll ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja genau

Sehr geehrte Fragestellerin,

 

danke, dass Sie Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Grundsätzlich müssen nach der aktuellen Rechtslage VOR der Inanspruchnahme von Kurzarbeitergeld erst einmal alle Reserven ausgeschöpft werden. Hierzu zählt der Überstundenabbau, das Nehmen von Urlaubsansprüchen, sogar soweit gehend, dass auch bereits verplanter Urlaub genommen werden muss. Wenn bei Ihrem Mann nur der unverplante Urlaub tangiert ist, dann ist dies sogar ein Glück/Vorteil für Ihren Mann.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Aber ein Urlaub ist doch dafür da um sich von der Arbeit zu erholen.
Klar ist das alles eine besondere Situation aber ich finde das nicht richtig. Wir haben ja auch 2 Kinder. Und da sollte man auch zusammen Urlaub haben oder sich den Kindergarten Urlaub untereinander aufteilen

Sehr geehrte Fragestellerin,

das ist unter "normalen Umständen" auch richtig. Aber unter normalen Umständen müsste Ihr Mann auch arbeiten gehen, um sein Geld zu bekommen.

 

Leider ist aufgrund des Virus NICHTS normal.

 

Bzgl. Kurzarbeitergeld sind die gesetzlichen Bestimmungen nun mal wie dargestellt. An diese Gesetze sind wir alle gebunden ! Das Kurzarbeitergeld soll ja Kündigungen verhindern. Und da hiervon auch Ihr Mann profitiert, soll jeder Einschränkungen hinnehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen lieben Dank für den Rat sie haben mir sehr weiter geholfen
Ein schönes Wochenende und bleiben sie gesund ��

Sehr geehrte Fragestellerin,

das Selbe wünsche ich Ihnen auch. Kommen Sie gut durch diese schwierige Zeit !

 

ich würde mich freune, wenn Sie abschließend noch eine Bewertung über die Sterne vornehmen könnten. Vielen lieben Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8987
Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.