So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8953
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo, ist es rechtens nur einer Auswahl von Mitarbeitern

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ist es rechtens nur einer Auswahl von Mitarbeitern eine Einverständniserklärung zur Kurzarbeit zuzusenden? Wird dem Rest gekündigt? oder darf nicht gekündigt werden bei Kurzarbeitergeld?
JA: Wie lange waren Sie dort angestellt?
Customer: fast 1,5 Jahre
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Mitarbeiter die krankgeschrieben sind wurden nicht hierüber informiert.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

sind die nicht kontaktierten Mitarbeiter aus anderen Branchen ? Oder können Sie die Auswahl nachvollziehen ?

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Nein, ich zur Zeit krankgeschrieben. Und war nicht im Verteiler. Den anderen Mitarbeiter wurde schon etwas an Stundenvereinbarung vorgelegt oder die allgemeine Einverständniserklärung zugeschickt.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

danke, dass Sie Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Das Kurzarbeitergeld soll ja wirtschaftsschwache Zeiten überbrücken, also verhindern, dass (qualifizierte) Mitarbeiter gekündigt werden.

 

Allerdings schließt das Kurzarbeitergeld nicht aus, dass einige Mitarbeiter gekündigt werden.

 

Es kann also nicht ausgeschlossen werden, dass die Mitarbeiter, die nicht vom Kurzarbeitergeld betroffen sind, gekündigt werden. Sie müssen dies aber nicht fürchten. Denn wenn Sie VOR dem Kurzarbeitergeld erkranken, dann besteht für Sie ein Anspruch auf Krankengeld, welches Sie bei der Krankenkasse beantragen sollten.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Hallo Frau Grass, das verstehe ich nicht so ganz. Wer ist ist denn nicht vom Kurzarbeitergeld betroffen? Und gilt die Krankschreibung dann länger? Was ist wenn ich zwischenzeitlich wieder arbeiten gehe?
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Welches Datum gilt hier als "vor dem Kurzarbeitergeld"? Der abgeschickte Antrag?

Sehr geehrter Fragesteller,

der Arbeitgeber kann sich auch von Mitarbeitern trennen. Selbst während der Kurzarbeit kann eine Kündigung durchaus noch erfolgen. Wenn Sie wieder genesen, können Sie dann auch Kurzarbeitergeld beanspruchen.

 

Maßgeblich ist der Zeitpunkt für das beanspruchte Kurzarbeitergeld. Wird dies z.B. ab dem 20.03. beantragt, dann muss die AU am 20.03. vorgelegen haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
o.k. vielen Dank für Ihre Antwort!

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und alles Gute.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Antwort noch mit einer Bewertung honorieren würden. Vielen Dank !

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Noch eine Frage: kann der Arbeitgeber die Beantragung staffeln? zu "Maßgeblich ist der Zeitpunkt für das beanspruchte Kurzarbeitergeld. Wird dies z.B. ab dem 20.03. beantragt, dann muss die AU am 20.03. vorgelegen haben." oder gibt es nur einen Termin?

Sehr geehrter Fragesteller,

was meinen Sie genaumit staffeln ? Wenn am 20.0#3. Kurzarbeit in Kraft tritt bekommt der AN Kurzarbeitergeld, wenn er am 20.03. oder später erkrankt. Erkrankte er vorher bekommt er Krankengeld.

 

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
o.k. das hängt also nicht mit dem Datum der Antragsstellung zusammen sondern mit der Genehmigung, richtig? Wie lange wäre das Kurzarbeitergeld gültig?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
..bzw. Krankheitsgeld gültig? Wie lange läuft dies?

ehr geehrter Fragesteller,

es hängt vom Datum des beginn der Kurzarbeit ab. Wenn diese am 20. auf den 01. beantragt wird, muss am ersten die AU vorliegen.

Nach aktueller Rechtsprechung erhält der AN Krankengeld für die Dauer der Entgeltfortzahlung in Höhe des Kurzarbeitergeldes.

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Was bedeutet Entgeldfortzahlung, wie lange? Und dann?

Sehr geehrter Fragesteller,

§ 3 EntgFG Dauer 6 Wochen. Dann gibt es "normales" Krankengeld.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Danke. Und bei uns gibt es bei unterschiedliches Kurzarbeitergeld bei gleichen Qualifikationen. Sind dies normalerweise immer 65%. Können Sie dies noch kurz erläutern?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Noch einmal letzte Nachfrage: d. h. wenn der Antrag zum 01.04. abgegeben wurde, und der AN am 06.04. wieder im Job ist bedeutet dies konkret?

Sehr geehrter Fragesteller,

aktuell 60 % ohne Unterhaltspflichten, mit Kindern 67 %.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

ist er am erste krank, bleibt es beim Krankengeld.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
o.k. interessant. Zu den 60 %. Wenn unterschiedlich verhandelt wird. der eine reduziert um 20 Std., der andere nur um 8 -- sind es immer 65? weil dies dann aufgestockt wird?

Sehr geehrter Fragesteller,

mir sind nur 60 oder 67 % bekannt.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
das meinte ich 60 oder 67% .. o.k. vielen Dank!

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

sind Sie nun doch bitte so fair und bewerten. Ich war auch so fair und habe Ihnen alle Ihre Fragen beantwortet !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende! Vielen Dank.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, das wünsche ich Ihnen auch und vor allem: bleiben Sie gesund !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass